Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
Aktie

Facebook-Aktie: Bringt mehr Mobilität den Aufwind?

Noch vor nicht allzu langer Zeit galt die Facebook-Aktie für viele als Wunscherfüller. Doch schon kurze Zeit nach dem Börsengang wurde deutlich, dass die Papiere des sozialen Netzwerks die hohen Erwartungen nicht erfüllen können. Nachdem nun von einer schwindenden Mitgliederzahl bei Facebook berichtet wurde, könnte deutlich mehr Mobilität Aufwind für das Netzwerk bringen. Zuletzt legten die Papiere zumindest leicht zu und konnten um 1,35 Prozent steigen.

Ob die Facebook-Aktie jedoch tatsächlich durch mehr Mobilität angetrieben wird, bleibt abzuwarten. Im ersten Quartal des laufenden Jahres konnte das Unternehmen zunächst zumindest an dem eingeschlagenen Wachstumskurs festhalten. Ob sich die Investitionen, die Facebook in den vergangenen Monaten realisierte, jedoch auch langfristig lohnen werden, bleibt abzuwarten.

Sicherlich hat das Netzwerk zunächst damit sowohl beim Umsatz als auch bei den Nutzerzahlen überzeugen können, doch auch die Konkurrenz von Zuckerbergs Netzwerk schläft nicht. So ist es derzeit fraglich, ob es Facebook letzten Endes auch gelingen wird, die kostenlose Nutzung des sozialen Netzwerks in eine dauerhaft funktionierende Gewinnmaschine umzuwandeln.
Facebook konnte so beispielsweise im Zuge des jüngsten Quartalsberichts immerhin noch auf eine Nutzerzahl von über 1 Milliarde verweisen.

(FN)


 


 

Facebook-Aktie
Nutzerzahl

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Facebook" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: