Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Amtsniederlegung

Nachweis der Amtsniederlegungserklärung

Ein Geschäftsführer, der die Eintragung seiner Amtsniederlegung beim Registergericht beantragt, muss darüber hinaus deren Zugang bei dem zuständigen Organ der GmbH nachweisen. Dazu reicht ein Sendebericht für ein Telefax nicht aus.

Vielmehr ist eine Urkunde über den Zugang der Niederlegungserklärung bei dem Gesellschaftsorgan im Original oder in öffentlich beglaubigter Form vorzulegen. Gegen die Entscheidung wurde Rechtsbeschwerde eingelegt.

Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 6.5.2010, Az. 11 W 36/10; BGH-Az. II ZR 15/10

(VSRW-Verlag)


 


 

Amtsniederlegung
Amtsniederlegungserklärung
Nachweis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Amtsniederlegung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: