Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Hochschulen

Pinkwart fordert Milliarden-Investitionen in Hochschulen

(ddp-nrw). Vor der Bildungsreise von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat NRW-Wissenschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) einen neuen milliardenschweren Investitionspakt für den Hochschulbereich gefordert. «Ich gehe, wenn wir den Hochschulbau ausklammern, von mindestens zehn Milliarden Euro aus, die wir im nächsten Jahrzehnt in Deutschland zusätzlich benötigen. Der Bund müsste davon mindestens die Hälfte tragen», sagte Pinkwart der Tageszeitung «Die Welt» (Mittwochausgabe) laut Vorabbericht.

Pinkwart forderte einen entsprechenden Beschluss bei dem für den Herbst geplanten Bund-Länder-Bildungsgipfel. «An einem Punkt wird schlicht keiner vorbeikommen: Wenn wir in der Breite wie auch in der Spitze besser werden wollen, dann kostet das vor allem eins: Geld», sagte Pinkwart. Der FDP-Bundesvize benannte vier Investitionsfelder: Hochschulpakt II, Aufbau eines Stipendiensystems, Exzellenzinitiative der Universitäten und finanzielle Verbesserungen für Forschungsinstitute beim «Pakt für Forschung»

(Redaktion)


 


 

Andreas Pinkwart
Wissenschaftsminister
Bildungsreise
Angela Merkel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Pinkwart" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: