Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Tipp-Telegramm

Anmeldung von Satzungsänderungen

Obwohl Anmeldungen von Satzungsänderungen zum Handelsregister grundsätzlich vom Geschäftsführer der GmbH vorzunehmen sind, ist hierzu auch der die Satzungsänderung beurkundende Notar ermächtigt.

Dies gilt auch dann, wenn der Notar nicht vom Geschäftsführer bevollmächtigt worden ist.

Oberlandesgericht Karlsruhe, Beschluss vom 31.1.2011, Az. 11 Wx 2/11

(VSRW-Verlag)


 


 

Satzungsänderung
Anmeldung von Satzungsänderungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Satzungsänderung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: