Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
APP

Immer Jeck mit der Karnevals-App

Seit dem 11. November ist die fünfte Jahreszeit eröffnet. Damit die vielen Karnevalisten im Rheinland immer gut informiert sind, gibt es nun eine eigene App für den Karneval – DIE KARNEVALS-APP. Damit ist das diesjährige Karnevalsmotto im Kölner Karneval auch perfekt umgesetzt - „Social jeck – kunterbunt vernetzt“.

App für Social jeck

Egal ob in den Hochburgen des Karnevals in Köln, Düsseldorf oder auch in Mönchengladbach, Aachen und im Bergischen Land, wo der Karneval wie nirgends sonst in Deutschland gefeiert wird, zeigt die Karnevals-App genau an, was wo passiert. „Die Idee ist uns in der vergangen Session gekommen“, erklärt Horst Müller, Geschäftsführer der Go GmbH. „Wir agieren im gesamten Rheinland und haben immer wieder über diverse Quellen versucht, die Neuigkeiten des letzten Tages zusammenzutragen. Da ist uns aufgefallen, dass es zwar viel Wege gibt, an News über den Karneval zu kommen, aber eben keine einfache Möglichkeit einen Gesamtüberblick zu erhalten.“ Das ist der Kölner Go GmbH zusammen mit dem technischen Dienstleister Bside-Me GmbH gelungen.

Lesetipp: 1. Kärntner Abend - Köln-Kärntner Wirtschaftsdialog mit Energiesymposium Kärntner Abend in Köln

Eine App fürs ganze Rheinland

Weil nicht nur in Köln groß Karneval gefeiert wird, sondern im gesamten Rheinland zwischen Düsseldorf und Koblenz, haben die Entwickler der App das gesamte Rheinland mit ins Karnevalsboot geholt und können nun den Millionen Karnevalisten die News und Tipps bieten, die sie wollen. Es wäre einfach zu schade, sich nur auf eine Stadt oder Region zu beschränken, meint Horst Müller. Die exklusiven Inhalte sind nun in jeder Karnevalshochburg verfügbar.

App für „Jeder-Jeck“

Neben Horst Müller ist auch der Kult-Porzer und Vorzeigekarnevalist Guido Cantz an der App beteiligt. Ebenfalls als Geschäftsführer der Go GmbH tätig, will er während der Session die Nutzer der App regelmäßig mit Fotos und Videos von „hinger dr Britz“, um es karnevalistisch auszudrücken, bewerfen. Auch weitere bekannte Karnevalisten aus dem Kölner Raum haben ihre Mitarbeit für regelmäßigen Einblicken in den Karneval zugesagt. Auch sie wollen wie Guido Cantz Bilder und Videos posten.

Immer „Jecktuell“

Die Karnevals-App soll insbesondere während der großen Karnevalstage ständig aktualisiert werden. Dazu gibt es in den Menüpunkten der App eine eigene Kategorie, die Rubrik „Jecktuell“. Dort soll laut der Entwickler der App ein perfekter Mix aus brandaktuellen Neuigkeiten, netten Bildern und interessanten Videos angezeigt werden. Hilfe von Außen ist dabei erwünscht: „Wir haben unzählige Karnevals-Insider, die uns über die gesamte Session mit Hintergrundinfos, spektakulären News und sehr persönlichen Eindrücken versorgen, die wir dann sofort über die App kommunizieren . Und durch die Einbindung der Künstler in diese App ein absolutes Muss für alle, die den Karneval im Rheinland lieben – egal ob Publikum, Veranstalter oder Verantwortliche“, schwärmt Kult-Porzer Cantz. „Ich werde ganz sicher auch den einen oder anderen Schnappschuss von Kollegen zeigen, denn die App soll ja auch Spaß machen. Es geht schließlich um Karneval.“

Zum Autor:
Christian Esser ist Journalist und Autor für business-on.de. Sein Motto: "Ich will Dinge, die ich erlebe, anderen erlebbar machen." Christian Esser auf Facebook, Twitter und Google+

(Redaktion)


 


 

Karneval
App
Rheinland
News
Videos
Session

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karneval" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: