Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Arbeitgeberimage

Stadtwerke Troisdorf sucht Mitarbeiter mit Recruitingfilm

Gutes Arbeitsklima, sicherer Arbeitsplatz und eine ausgewogene Work-Life-Balance: Die Stadtwerke Troisdorf bieten alles, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht. Doch viele Arbeitsuchende wissen das nicht. Deshalb setzt der städtische Energieversorger auf der Karriereseite nun einen von DREILANDMEDIEN produzierten Recruitingfilm ein, der die weichen Faktoren thematisiert.

„Wir wollten nicht die Letzten sein, sondern die Ersten.“, antwortet Stefanie Menze, Personalleiterin der Stadtwerke Troisdorf GmbH, auf die Frage, wie Sie auf die Idee gekommen ist, Recruitingvideos einzusetzen.

Bisher gibt es wenige städtische Energieversorger in Deutschland, die sich Gedanken über Ihr Arbeitgeberimage machen.  „Wir sind ein modernes Unternehmen und das wollen wir nun auch zeigen“, gibt sich Stefanie Menze selbstbewußt.  „Wir sind überzeugt davon, dass die Stadtwerke Troisdorf ein sehr attraktiver Arbeitgeber sind und vieles bieten, was andere nicht wollen oder können. Mit dem Recruitingvideo können wir das nun optimal präsentieren.“

Bewerber sind positiv überrascht

In Bewerbungsgesprächen, so erzählt Menze, wird den potentiellen zukünftigen Mitarbeitern daher immer genau erklärt, „wie wir als Unternehmen so ticken“. Und natürlich auch, wie sich jeder Einzelne mit seinen individuellen Fähigkeiten in das Unternehmen einbringen kann. Die Bewerber seien dann immer völlig überrascht von der Vielfalt an Möglichkeiten, die der Arbeitgeber Stadtwerke Troisdorf ihnen bietet.

In einer „normalen“ Stellenanzeige lässt sich so etwas allerdings nicht übermitteln. Daher fiel bei den Stadtwerken Troisdorf relativ schnell die Entscheidung, dass ein Video gedreht werden muss, welches die weichen Faktoren veranschaulicht.

Professionelle Produktion

Mit der Produktion wurde der Recruitingvideo-Spezialist DREILANDMEDIEN beauftragt, ein Partner des Online-Karriereportals Monster Worldwide. „Der Drehtag verlief absolut reibungslos.“, erinnert sich Menze. „Durch das ausführliche Vorab-Briefing via Mail und Telefon konnten wir uns intern optimal auf den Dreh vorbereiten.”

“Die Zusammenarbeit mit DREILANDMEDIEN war höchst professionell. Unsere Änderungswünsche wurden allesamt berücksichtigt. Die Geschäftsleitung war von dem Ergebnis überzeugt.”

(Redaktion)


 


 

Personalmarketing
Employer Branding
Recruitingfilm
Stefanie Menze
Stadtwerke Troisdorf
Arbeitgeber
Recruiting

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Personalmarketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: