Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitgeberverband

Führungswechsel beim Kölner Arbeitgeberverband

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wählte der Kölner Arbeitgeberverband einen neuen Vorstand. Die Mehrheit der Stimmen erhielt Dr. Margarete Haase, der derzeitige Finanzvorstand der Deutz AG. Haase gehört der Spitze des Arbeitgeberverbandes bereits seit 2009 an.

Nachfolgerin gefunden

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Felix Kirchgässler hatte nicht für eine weitere Amtszeit kandidiert. Als Geschäftsführer der Deuta Group GmbH stand er acht Jahre lang an der Spitze des Kölner Arbeitgeberverbandes. Während des Wechsels schwor er seine Nachfolgerin auf ihre neuen Aufgaben ein. Die von den Tarifpartnern eröffneten tarifpolitischen Gestaltungs- und Handlungsspielräume müssten ausgebaut werden, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Gleichzeitig kritisierte Kirchgässler die Arbeit der Großen Koalition, die die Tarifautonomie schwächen.

Nachhaltige Nachwuchssicherung geplant

Haase betonte, dass die M+E-Industrie zu den wichtigsten Innovatoren in der Kölner Region gehört. Ohne eine nachhaltige Strategie zur Sicherung von Nachwuchskräften sei dieses Potenzial allerdings gefährdet. Im Interesse der Zukunftssicherung will sich die neue Vorstandsvorsitzende deshalb besonders um duale Ausbildungen in den technischen und gewerblichen Bereichen bemühen. Die M+E-Industrie sei ein attraktiver Arbeitgeber mit sehr guten Arbeitsbedingungen.

Kölner Infrastruktur muss dringend erneuert werden

Die neue Vorstandsvorsitzende lenkte die Aufmerksamkeit vor den kommenden Kommunalwahlen auf die Probleme in der Kölner Region. Die marode Infrastruktur müsse dringend repariert werden. Ein schnelles und unbürokratisches Handeln der Stadt sei dringend erforderlich.

Vervollständigt wird der neue Vorstand durch Rainer Ludwig aus dem Personalbereich der Ford-Werke, Michael Jäger, den stellvertretenden Vorsitzenden, Torsten Beyer von der Oerlikon Leybold Vacuum GmbH und Gerhard Mrowka, dem Personalleiter der Kölner Ford-Werke.

(Florian Weis)


 


 

Kölner Arbeitgeberverband
Spitze
ME-Industrie
Ford-Werke
Kölner Region
Vorstandsvorsitzende
Nachfolgerin
ArbeitgeberverbandFührungswechsel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kölner Arbeitgeberverband" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: