Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Auszeichnung

Steuerberater des Jahres: Wendland gewinnt zum dritten Mal in Folge

Die „Top Steuerberatungskanzlei“ des Jahres ist zum dritten Mal in Folge die Erftstädter Steuerberatung Wendland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Hamburger Instituts statista unter deutschlandweit mehr als 9.700 Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Die Auszeichnung wird jährlich vom Magazin „Focus“ verliehen.

Die Steuerberatung Wendland aus Erftstadt wurde unter anderem für Allgemeine Beratung, Umwandlung und Umstrukturierung und die Beratung in Heilberufen und Gesundheitsberufen ausgezeichnet. Schon bei der Gründung vor 25 Jahren hatte Inhaber Holger Wendland den Schwerpunkt auf die Unternehmensbetreuung in der Heilberufe-Branche gelegt.

Viele Anbieter die neues Pflegestärkungsgesetz betrifft

Seitdem sei der Markt stark gewachsen. „Allein in der ärztlichen und zahnärztlichen Versorgung haben wir heute in Deutschland über 200.000 und in der häuslichen und stationären Pflege rund 27.000 Anbieter“, sagt Wendland. Dabei werde die individuelle Beratung neben klassischen Leistungen wie Lohn- und Finanzbuchhaltung oder Jahresabschluss immer wichtiger. „Die steuerrechtlichen Anforderungen an Anbieter von Heilberufen und Pflegeberufen sind sehr komplex geworden“, so Wendland. Dies liege auch an dem neuen Pflegestärkungsgesetz, das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist. „Wer die nicht im Detail kennt, kann von erheblichen Steuer-Nachforderungen durch die Finanzämter überrascht werden“, warnt Holger Wendland. Das Gesetz habe Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit und rechtliche Beurteilung der Gesundheits- und Pflege-Unternehmen.

(Redaktion)


 


 

Jahres
Heilberufe-Branche
Anbieter
Wendland
Steuerberatung Wendland
Holger Wendland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jahres" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: