Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
B2RUN

Gelungener erster B2RUN Aachen: 2.900 Laufbegeisterte gingen an den Start

Bester Stimmung und bei sommerlichen Temperaturen, so liefen gestern die rund 2.900 motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der ersten Auflage des B2RUN Aachen in das CHIO-Reitstadion ein. Der erste Startschuss der Veranstaltung - unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Marcel Philipp - fiel um 18:30 Uhr und wurde von der Beigeordneten Frau Susanne Schwier sowie Frank Kemperman vom ALRV gegeben. Die neu eingeführten Wellenstarts mit unterschiedlichen Startzeiten sorgten hierbei für einen noch reibungsloseren Ablauf.

“Wir freuen uns sehr, dass die Unternehmen der Stadt Aachen unser Firmenlauf-Konzept zur Förderung des Teambuildings so gut angenommen haben“, so Florian Roth, Standortleiter Aachen von Infront B2RUN. „Mit der attraktiven Location des CHIO-Geländes, der einzigartigen Laufstrecke durch den Tivoli und die Aachener Soers sowie dem Zielspurt ins Reitstadion, haben die Läufer des B2RUN Aachen sicherlich wieder eine der schönsten Firmenlaufstrecken Deutschlands erleben können.“

Wie in den Vorjahren, als die Veranstaltung unter dem Namen BusinessRun Aachen ausgetragen wurde, standen der Spaß und der Teamgedanke nicht nur während des Laufs im Vordergrund. Auch nach dem Run wurde noch ausgiebig im Zeltdorf gefeiert und der Live-Auftritt der Band „klar! – Party Music Live“ animierte die Läufer zum Mitsingen und Mittanzen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL:

Prämiert wurden in diesem Jahr die größten, schnellsten und originellsten Teams, sowie die schnellsten Einzelläufer, die/der schnellste Chef(in) und die/der schnellste Auszubildende.

(Redaktion)


 


 

BRUN Aachen
Läufer
CHIO-Reitstadion
Teilnehmer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BRUN Aachen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: