Weitere Artikel
Berufseignungstest

KOMPASS: BERUF der Sparkassen gibt Orienetierung

Ob bestandene Mittlere Reife oder erfolgreich abgelegtes Abitur – wie es nach der Schule weitergehen soll, welcher Beruf wirklich zu Interessen, Fähigkeiten und Talenten passt, darüber wird momentan in Schülerköpfen viel gegrübelt.

Denkanstöße gibt es von den drei Sparkassen der Wirtschaftsregion mit dem KOMPASS: BERUF. Die Sparkasse KölnBonn, die Kreissparkasse Köln und die Sparkasse Leverkusen bieten den Schülern der Region eine Hilfestellung in Form eines Berufseignungstests. Den können die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren online machen, das selbstverständlich kostenlos. Mit Hilfe des Tests können die angehenden Azubis ihre Fähigkeiten und Interessen recht exakt bestimmen. Das Programm ermittelt zudem die Berufe, die dann am ehesten zu den ermittelten Eigenschaften passen.

Dreimal 20 Minuten dauern die Tests – das Ergebnis ist ein ausführliches Gutachten, das aus einer Datenbank von rund 250 Berufen den Jugendlichen mehrere individuell auf ihr Profil zugeschnittene Berufsvorschläge auflistet. Die Berufsbilder werden ausführlich beschrieben und die Zulassungsvoraussetzungen genannt. Zudem wird auf weiterführende Informationen, zum Beispiel im „Berufenet“ der Bundesagentur für Arbeit, verlinkt. Mit einem Zertifikat über die Testergebnisse können die Schüler ihre Bewerbungsmappen komplettieren.

Vorbei sind solche Sätze wie „Ich weiß noch gar nicht, was ich werden soll!“ Der KOMPASS: BERUF schlägt gleich doppelt aus. Zum einen zeigt er an, welche Berufe für einen Schüler infrage kommen, zudem gibt er Hinweise, wo in der Region passende Ausbildungsplätze zu finden sind.

(Redaktion)


 


 

Beruf
KOMPASS
BERUF
Schüler
Fähigkeiten
Region
Interessen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beruf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: