Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Pro-Kopf-Verbrauch

Der Biermarkt in Deutschland und NRW

Alle Brauereien in Deutschland müssen sich seit Jahren gegen den sinkenden Bierkonsum der Verbraucher behaupten. So ging im Vorjahr der Gesamtverkauf der Brauereien an Bier gegenüber 2006 auf 103,9 Millionen Hektoliter Bier und damit um 2,7 Prozent zurück. Der Pro-Kopf-Verbrauch sank nach Angaben des Statistischen Bundesamts um 2,6 Prozent auf 113 Liter.

An der Spitze der Premium-Pilsbrauer stand 2007 Krombacher. Es folgten Bitburger (3,9 Millionen) und Warsteiner (3,2 Millionen). Auf Platz vier stand Becks mit 2,85 Millionen Hektolitern. Veltins brachte es mit 2,6 Millionen auf den fünften Rang.

Im Biermarkt Nordrhein-Westfalen lag Krombacher 2007 mit 18,2 Prozent Marktanteil ebenfalls weiter an der Spitze, gefolgt von Veltins (12,3 Prozent) auf Platz zwei und Bitburger (9,4 Prozent) auf dem dritten Rang. Auf Platz vier kam Warsteiner mit 7,1 Prozent und auf Platz fünf die König-Brauerei mit 6,6 Prozent.

(ddp/fbr/muc)

(Redaktion)


 


 

Biermarkt
krombacher brauerei
Veltins

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Biermarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: