Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps

Bizz Tipps

TH Köln beteiligt sich an NRW-Projekt zur Qualität der Lehre

Digitale Kompetenzen stärken

TH Köln beteiligt sich an NRW-Projekt zur Qualität der Lehre

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte daher die digitalen Kompetenzen von Lehrenden durch spezielle Weiterbildungen fördern. „[email protected]: Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter“ ist soeben gestartet. Zwölf Hochschulpartner, darunter die TH Köln, arbeiten im gleichnamigen Konsortium zusammen. Wissenschaftler*innen der TH Köln und der Universität Duisburg-Essen bearbeiten gemeinsam die Themenfelder Qualitätsmanagement und Evaluation.  mehr…

Kolumne: Kann passieren

Die Wanderung

Die Erzählung „Die Wanderung“ unseres Autors Andreas Ballnus basiert auf einer wahren Begebenheit. Und sie ist ein Beispiel dafür, dass auch kleine Erlebnisse Stoff für eine Geschichte liefern können. Es reicht schon aus, wenn eine Unternehmung nur ein wenig anders verläuft, als wie es erwartet wurde.  mehr…
Aktuelle Randstad Studie zur Mindestlohnerhöhung/Auswirkung des Mindestlohns

Mindestlohnerhöhung

Kein Personalabbau durch Mindestlohnerhöhung - Aktuelle Randstad Studie zur Mindestlohnerhöhung

Im Januar 2020 wurde der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum mittlerweile vierten Mal erhöht, auf aktuell 9,35 Euro. Doch lediglich 11% der befragten Unternehmen planen in der Folge der Mindestlohnerhöhung einen Abbau ihres Personalbestands. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Randstad-ifo-Personalleiterbefragung (4. Quartal 2019), die vierteljährlich Personalverantwortliche zu aktuellen Entwicklungen befragt.  mehr…
Quereinstieg: Neue Chancen für Studienabbrecher

Ausbildung

Quereinstieg: Neue Chancen für Studienabbrecher

Abitur gemacht, Studium begonnen – und dann plötzlich gemerkt: Das ist irgendwie gar nichts für mich … Wer vor einem Abbruch seines Studiums steht, ist in einer verzwickten Situation. Wissend, dass es so nicht weitergehen kann, stellen sich Zukunftsängste und ein Gefühl des Versagens ein. Doch nur Mut: Es gibt auch ohne akademischen Titel genug Chancen auf eine berufliche Karriere.  mehr…
Azubi-Recruiting Trends: größte doppelperspektivische Studie zur dualen Ausbildung nimmt junge Bewerbergeneration in den Blick.

"Azubi-Recruiting Trends

Wie tickt die "Generation Azubi"?

Auch 2020 bringt u-form Testsysteme mit den "Azubi-Recruiting Trends" wieder Deutschlands größte doppelperspektivische Untersuchung zur dualen Ausbildung heraus. Ausbildungsverantwortliche können ab sofort unter www.testsysteme.de/studie, Azubis und Schüler unter www.ausbildungsstudie.de an der Online-Umfrage teilnehmen. Wie tickt die "Generation Azubi"? Einigen gilt sie als engagiert, umweltbewusst und digital kompetent, andere verweisen auf Erziehungslücken und betrachten sie als betreuungsintensiv. Die "Azubi-Recruiting Trends 2020" bieten spannende Einblicke in die Köpfe der aktuellen Azubis und Azubi-Bewerber sowie in ihre Wahrnehmung durch ihre Ausbilder in den Unternehmen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: