Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel

Bonn hat beste Aussichten auf Wirtschaftswachstum

Ranking im Auftrag der Zeitschrift 'Capital' setzt die Bundesstadt unter die Top Ten: Die Bundesstadt Bonn zählt zu den besten Wirtschaftsstandorten in Deutschland.

Dies ergibt das aktuelle Ranking des privaten Forschungsinstituts Feri aus Bad Homburg, das alle zwei Jahre im Auftrag des Wirtschaftsmagazins "Capital" Prognosen für die wirtschaftliche Entwicklungsfähigkeit bis 2013 erstellt. Untersucht wurden 60 deutsche Städte, Bonn steht auf Platz zehn der Liste. Die Wirtschaftsleistung für 2006 gibt das Institut mit 10,8 Milliarden Euro an und rechnet bis 2013 mit einem Wachstum um 21,2 Prozent (der Basiswert stammt aus dem Jahr 2004). Zuwächse wird es auch bei den von den Wirtschaftsforschern ermittelten 205 000 Arbeitsplätzen (plus 3,9 Prozent) und den Einwohnern geben (aktuell 314 000, plus 2,1 Prozent).

Bester Wirtschaftsstandort Deutschlands ist nach Feri-Angaben München, gefolgt von Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Köln. Unter die ersten zehn haben es auch Frankfurt, Heidelberg, Darmstadt und Wiesbaden geschafft. Gerade die Medizinstadt Heidelberg und die Technikhochburg Darmstadt führen die Wirtschaftsexperten als positive Beispiele für kleinere Regionen an, die erfolgreich eine Nische besetzen.

Weitere Informationen zum Städte-Ranking finden Sie auf den Internetseiten des Wirstchaftsmagazins "Captal" - www.capital.de.

(k.olbrisch)


 


 

Wirtschaftsstandort
Bonn
Köln
Capital
Städte-Ranking
Wirtschaftswachstum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsstandort" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: