Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kölner Infrastruktur

Braucht Köln Anbindung an den "Eisernen Rhein"?

Das NRW-Verkehrsministerium hat jetzt die Ergebnisse eines Gutachtens zur neuen Trassenführung des Eisernen Rheins veröffentlicht. Die Gutachter favorisieren darin für den deutschen Streckenabschnitt eine neue Trassenführung - parallel zur A52 von Mönchengladbach-Nord über Schwalmtal und Niederkirchen bis nach Roermond-Maasbrücke.

"Endlich kommt wieder Bewegung in die seit langem festgefahrenen Verhandlungen zur Wiederbelebung des 'Eisernen Rheins'", freut sich Dr. Herbert Ferger, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK Köln). Konkret soll der Anschluss an das deutsche Schienennetz südlich des ehemaligen Bahnhofs Viersen-Helenabrunn erfolgen.

Diese neue Variante habe jedoch zwei gravierende Schwachpunkte, die dringend geklärt werden müssten, so Ferger weiter. Zum einen sei die neue Trassenplanung nicht in den Ausbauplänen der Deutschen Bahn AG - dem sogenannten Bundesschienewegeausbauplan - enthalten. Das bedeute langwierige Gespräche und noch längere Planungszeiten.

Deshalb sei wohl kaum vor 2015 mit einem Baubeginn zu rechnen. Zum anderen berücksichtige die Variante keine direkte Anbindung an den Wirtschaftsraum Köln/Bonn, sondern sei vielmehr sehr einseitig auf die Zielregion Ruhrgebiet ausgerichtet. "Die Wirtschaftsregion Köln/Bonn ist jedoch in gleichem Maße an einer leistungsfähigen Schienenverbindung zu den großen Seehäfen interessiert, die vorliegende Empfehlung ist insofern unvollständig", so Ferger weiter. Die IHK Köln appelliert daher in einem Schreiben an Landesverkehrsminister Oliver Wittke, bei weiteren Planungen eine solche Anbindung einzubeziehen.

(Redaktion)


 


 

IHK
Köln
Eiserner Rhein
Infrastruktur
Verkehr
NRW
Trassenführung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: