Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Demonstration

ver.di ruft zu Protesten gegen Briefdienstleister TNT auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für heute (18. April, 13.00 Uhr) in Gronau im Kreis Borken zu einer Demonstration gegen den niederländischen Postdienstleister TNT aufgerufen.

Der Protest richtet sich nach Gewerkschaftsangaben gegen die Weigerung des Unternehmens, den in Deutschland geltenden Mindestlohn von 9,80 Euro pro Stunde zu zahlen. ver.di erwartet rund 500 deutsche und niederländische Demonstranten.

Laut ver.di zahlt TNT seinen deutschen Beschäftigten derzeit Stundenlöhne zwischen 6,50 Euro und 7,50 Euro. Dabei berufe sich das Unternehmen auf einen Tarifvertrag mit der Gewerkschaft Neue Brief- und Zustelldienste (GNBZ). Die GNBZ war in die Schlagzeilen geraten, weil sie vom Briefdienstleister PIN mit rund 130 000 Euro finanziert worden sein soll. Die Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft in Köln in dem Fall wurden in der vergangenen Woche aus formaljuristischen Gründen eingestellt.

(Redaktion)


 


 

Demonstration
ver.di
Briefdienstleister TNT
TNT
Mindestlohn
Brief- und Zustelldienste
Generalstaatsa

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Demonstration" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: