Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps
Weitere Artikel
Buchtipp

Mit harter Arbeit herzlich, attraktiv und charmant zum Erfolg

Nelly Kostadinova kam 1990 aus Bulgarien, wo sie als Journalistin tätig war, nach Köln. Ihre Übersetzungsfirma Lingua World, gegründet 1997, hat heute Niederlassungen in über 10 Ländern, u.a. in Südafrika und Ruanda. Ihr Buch erzählt über ihre beruflichen und sozialen Aufstiege und Rückschläge. Ihr Motto: „Lerne, Fehler gelassen zu nehmen! Das ist schwer, aber es geht. Wir brauchen nur eine neue Idee.“ Nelly Kostadinova ist mit allen Höhen und Tiefen herzlich, attraktiv und charmant geblieben.

Es ist ein spannendes Buch, das auch erklärt, was den Unterschied zwischen Bulgaren und Deutschen ausmacht. Nelly Kostadinova in einem Interview für business-on: „Der Bulgare ist ein offenherziger Mensch, er ist warmherzig und aufgeschlossen. Sein Ehrgefühl verbietet ihm, leere Versprechungen zu machen. In Deutschland habe ich erfahren, dass die Deutschen nicht oft und nicht schnell Ja sagen. Sie überlegen länger. Aber wenn ein Deutscher Ja sagt, dann steht er voll und ganz dazu. In Bulgarien hat man beispielsweise ganz viele Freunde. Hier in Deutschland habe ich einige wenige, aber sehr intensive Freundschaften.“

(Karin Bäck)


 


 

Deutschen
Bulgaren
ErfolgNelly Kostadinova

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: