Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
  • 04.11.2010, 09:11 Uhr
  • |
  • Köln/Bonn/Düsseldorf
  • |
  • 0 Kommentare
Existenzgründer

14. NUK-Businessplan-Wettbewerb

Im Rahmen des 14. NUK-Businessplan-Wettbewerbs bekommen rheinische Existenzgründer aller Branchen ab jetzt und bis Juni 2011 vielfältige Unterstützung. Drei Auftaktveranstaltungen in Köln, Bonn und Düsseldorf informieren im November über die kostenlosen Angebote von NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. und seinem Netzwerk aus über 30 Firmen und Institutionen sowie über 200 ehrenamtlichen Coaches, Dozenten und Gutachtern.

Wie genau kann ein Businessplan-Wettbewerb beim Durchstarten helfen? Reichen Gründer dort nicht lediglich ein Geschäftskonzept ein und bekommen im besten Fall ein Preisgeld? NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. bietet deutlich mehr: Der 14.  NUK-Businessplan-Wettbewerb mit seinem umfangreichen, kostenlosen Coaching - und Weiterqualifizierungsprogramm  unterstützt Nachwuchsunternehmer aller Branchen dabei bis Juni  2011 einen wasserdichten Businessplan zu erarbeiten. „Mit NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. haben Sie einen Partner, der Ihnen hilft sich optimal auf den Start ins Unternehmerleben vorzubereiten“, versichert deshalb Harry K. Voigtsberger,  NRW-Wirtschaftsminister und zugleich Schirmherr des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2011.

Individuelles Coaching ab 18. November

In acht Monaten durchlaufen Gründer bei NUK e.V. bei der  Ausformulierung ihrer Geschäftsidee drei Entwicklungsstadien, von der Skizze mit Angabe des Kundennutzens über die Rohfassung mit Marketingkonzept bis zur Endfassung mit detaillierter Finanzplanung. Dabei stehen ihnen NUK-Experten z.B. bei den regelmäßigen NUK-Coaching-Abenden zur Seite, die am 18. November beginnen. Der Einstieg ist jederzeit unverbindlich möglich. „Wenn Sie mit Ihrem Konzept zusätzlich am NUK-Businessplan-Wettbewerb 2011 teilnehmen, erhalten Sie schriftliche Gutachten von unseren  Wissenskapitalgebern, die Ihnen Stärken und Schwächen Ihres Gründungsvorhabens aufzeigen. Der erste Termin ist hier der 10. Januar", rät NUK-Projektleiter Daniel Tsubaki. Informationen rund um alle Angebote des Verbandes, inspirierende Vorträge u.a. von den NUK-Alumni ergobag und Epivios und erste Gelegenheit zu Networking unter Gleichgesinnten gibt es bei den drei Auftaktveranstaltungen in Köln, Bonn und Düsseldorf.

(Redaktion)


 


 

Businessplan-Wettbewerb
November
NUK Neues Unternehmertum Rheinland
Geschäftsidee
Juni
Angebote
Bonn
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Businessplan-Wettbewerb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: