Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel

BV Zahlungssysteme stellt erneut Ausfallsicherheit unter Beweis

Bereits zum dritten Mal in Folge erhielt die BV Zahlungssysteme auf der Konferenz der International Tandem User Group (ITUG) den Meritorious Achievement Award (Verdienstvolle Leistung) für höchste Sicherheit und Verfügbarkeit seines Konten-Autorisierungssystems.

Der Preis wurde im Rahmen der ITUG Summit 2006 im Oktober in San José, Kalifornien, von Dr. Volker Dietz, Chairman der ITUG und Martin Fink, Vice President und General Manager für die HP NonStop Enterprise Division, an Wolfgang Breidbach, IT Direktor BV Zahlungssysteme, übergeben.

Jede PIN-Eingabe, jede Abhebung am EC-Automaten, jeder Kauf per electronic cash, den ein Kunde einer privaten Bank tätigt, wird durch das zentrale Rechenzentrum der BV Zahlungssysteme autorisiert, bevor die Auszahlung bzw. Abbuchung erfolgt - das sind rund 400 Millionen Transaktionen jährlich und in Spitzenzeiten über 2 Millionen Transaktionen täglich. "Ausfälle können wir uns nicht leisten", hierzu Wolfgang Breidbach, IT-Direktor der BV Zahlungssysteme. "Die privaten Banken erwarten von uns, dass alle relevanten Informationen permanent verfügbar sind und alle Abfragen jederzeit reibungslos funktionieren. Das ist das Serviceversprechen an deren Kunden und unsere Geschäftsgrundlage. Ausfallprävention hat für uns deshalb die höchste Priorität." Und die zahlt sich aus: Wir hatten im vergangenen Jahr bei unserem Autorisierungssystem wieder eine Verfügbarkeit von 100%."

Die ITUG zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die besondere Leistungen bezüglich der Ausfallsicherheit ihrer Systeme erbracht haben. Hierbei werden die System- und Netzwerk-Verfügbarkeit, die Komplexität der IT-Infrastruktur, Problemlösungs- und Ausfallvermeidungsstrategien sowie die Brisanz der Daten, die von einem Systemausfall betroffen wären beurteilt.

Den "NonStop Availability Award" erhielt in diesem Jahr MasterCard International, "Meritorious Achievement Awards" (Verdienstvolle Leistung) wurden an BV Zahlungssysteme sowie an Visa und Belgacom verliehen.

Internationale Anerkennung und Beachtung fand das Präventionskonzept der BV Zahlungssysteme, das aktuell auf zwei aktiven HP NonStop Integrity Systemen basiert. Im Gegensatz zu vielen Backup-Lösungen werden hier die Daten in beiden Systemen parallel verarbeitet. Mit dieser Lösung war beispielsweise auch der komplette Austausch eines der aktiven Systeme bei permanenter Verfügbarkeit des Autorisierungssystems möglich.

"Die erneute Auszeichnung mit dem Meritorious Achievement Award der ITUG ist für uns der Beweis, dass die BV Zahlungssysteme auch im internationalen Vergleich über eine extrem robuste, ausfallsichere und innovative IT-Infrastruktur verfügt", so Helmut Gsänger, Geschäftsführer der Bank-Verlag Holding. "Wir verwalten Kontendaten und autorisieren Kontenzugriffe von über 150 privaten Banken in Deutschland - der ITUG-Award ist ein Zeichen, dass wir dieser Verantwortung in jeder Hinsicht gerecht werden."

(k.olbrisch)


 


 

BV Zahlungssysteme
Finanzen
Auszeichnung
Köln
HP
ITUG

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BV Zahlungssysteme" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: