Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Landtag

CDU-Fraktionschef Stahl hört 2010 auf

(ddp-nrw). Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Helmut Stahl, hört mit der Landtagswahl 2010 auf. Die Entscheidung sei aus «rein persönlichen Gründen» gefallen, sagte Stahl nach Angaben eines Fraktionssprechers am Dienstag in Düsseldorf auf der Sitzung der CDU-Abgeordneten.

 Der 62-jährige Helmut Stahl führt die CDU-Landtagsfraktion seit dem Wahlsieg der schwarz-gelben Landesregierung im Jahr 2005.

Der Diplom-Volkswirt gilt seit Jahren als enger Vertrauter von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU). Stahl war in den 90er Jahren Staatssekretär des damaligen Bundesbildungsministers Rüttgers. 1999 hatte Stahl bei der Kommunalwahl als CDU-Kandidat gegen die Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann (SPD) knapp bei einer Stichwahl verloren.

Laut Medienberichten sind NRW-CDU-Generalsekretär Hendrik Wüst sowie der ehemalige Verkehrsminister und Vorsitzende der Ruhrgebiets-CDU, Oliver Wittke, mögliche Anwärter für die Stahl-Nachfolge.

(ddp)


 


 

Helmut Stahl
Bärbel Dieckmann
Hendrik Wüst
Oliver Wittke
CDU

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Helmut Stahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: