Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
CeBIT

Telekom setzt auf Ausbau der IP-Dienste

(ddp.djn). Die Deutsche Telekom will ihre sogenannten IP-Dienste stärker ausbauen. Der Marktanteil bei diesen trendbestimmenden Angebote wie Musik- oder Filmdownloads oder dem klassischen T-Online-Geschäft liegt nach Unternehmensangaben derzeit unter zehn Prozent.

Perspektivisch solle hiermit doppelt soviel Umsatz generiert werden, sagte Telekom-Deutschlandvorstand Niek Jan van Damme am Montag vor Beginn der Computermesse CeBIT in Hannover.

Als Eckpunkte der Deutschlandstrategie des Unternehmens nannte er Qualitätsführerschaft und ein besseres Breitbandangebot als die Wettbewerber. Breitbandanschlüsse stellten im Moment den Standortfaktor Nummer eins dar, sagte van Damme. Das Telefon werde immer mehr zur Schaltstelle für IP-basierte Dienste. Er hoffe, dass bei der im April anstehenden Frequenzversteigerung für die neue Mobilfunktechnik LTE «ein normales Endergebnis» herauskomme, sagte er. Zu Gebotssummen wollte sich van Damme nicht äußern. Jedoch werde man «nicht zu jedem Preis» mitbieten.

Das Unternehmen kündigte eine vereinfachte Paketstruktur des TV-Angebots Entertain an. Ab sofort gebe es mit Entertain Comfort für 44,95 Euro und Entertain Premium für 49,95 Euro nur noch zwei Komplettpakete. Von sechs zubuchbaren Programmpaketen mit nur monatlicher Laufzeit erhoffe man sich eine Beschleunigung der Pay-Landschaft in Deutschland. Die Telekom strebe bis Ende 2012 strebe an, 2,5 Millionen bis 3 Millionen vermarktete Entertain-Pakete im Bestand zu haben, sagte Christian Illek, Marketingchef des Deutschlandgeschäfts bei dem DAX-Konzern.

Das Fußball-Bundesliga-Angebot LIGA total! werde von den Kunden zunehmend akzeptiert, hieß es. Zu beobachten sei ein Anstieg der durchschnittlichen Sehdauer auf Smartphones. Bei LIGA total! sollen die Nutzerzahlen nach Telekom-Angaben in den nächsten Wochen sechsstellig werden.

(ddp)


 


 

Telekom
Jan van Damme
Unternehmen
Deutschland
Millionen
IP-Dienste
LIGA total
CeBIT

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Telekom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: