Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel

center.tv zieht positive Bilanz nach einem Jahr

Der Heimat-Fernsehsender center.tv hat nach einem Jahr eine durchweg positive Bilanz gezogen. Mit einem „Tag der Offenen Tür“ und viel lokaler Prominenz begingen Verantwortliche und Mitarbeiter des Lokalsenders am 10. Oktober ihr einjähriges Jubiläum.

„Bereits im ersten Quartal 2007 wollen wir profitabel werden“, so die Ankündigung von center.tv-Geschäftsführer Andre Zalbertus auf der Pressekonferenz zum einjährigen Bestehen.

 

„Köln ist die emotionalste Stadt in Deutschland und wir haben dies durch unsere lokale Berichterstattung ein Stück weit bestätigt“, so der 46-jährige Senderchef weiter.

 

 

In der Tat haben viele Fernsehmacher den Start des Heimatfernsehens aufmerksam beobachtet und dem Sendekonzept anfangs wenig Chancen eingeräumt. Doch dies hat sich seither gründlich geändert. Hatten es die Verantwortlichen früher schwer, Termine mit der werbetreibenden Wirtschaft zu vereinbaren, so ist der Terminkalender heute voll, wie Zalbertus versicherte. „Wir haben damit die Ziele unseres Businessplan früher als ursprünglich geplant erreicht“, so Zalbertus, der früher selbst als Reporter vor der Kamera stand.

Fernsehformate erfolgreich etabliert

Mit Sendeformaten wie „Rheinzeit“, „Stadtgespräch“ oder „Rheinsport“ konnten nicht nur die Kölnerinnen und Kölner in der Domstadt angesprochen werden. Auch viele Exil-Kölner aus aller Welt können sich über Internet die Sendungen von center.tv anschauen und damit ein Stück Heimat im Ausland erleben. Als erfolgreiche Formate gelten zudem die Stadtteilporträts, die – mit Musik aus der Region unterlegt – typische Bilder aus Stadtteilen Kölns sowie aus dem Umland zeigen. Auch die Bilder aus dem Führerhaus einer Kölner Straßenbahn, die nach einer Vereinbarung zwischen dem Sender und der Kölner Verkehrsbetriebe AG (KVB) möglich wurden, wurden von den Zuschauern angenommen, wie Zalbertus weiter erklärte. Absolute Highlights sind jedoch nach wie vor die Berichterstattungen über den Kölner Sport. Zalbertus nannte als Beispiele die regelmäßigen Pressekonferenzen des 1. FC Köln sowie über die Spiele der Kölner Haie. Demnächst berichtet center.tv zudem exklusiv über die Euro-League des Kölner Basketball-Clubs RheinEnergie.


 


 

center tv
center.tv
Lokalsender
zalbertus
köln
Wirtschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "center tv" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Heiner Burbach
11.10.06 19:53 Uhr
Von mir auch alles Gute zum 1 Jährigen

Weiterhin alles Gute von mir liebes Center TV Team... in unserem Büro auch immer liebevoll Twins TV genannt.

von Tatjana Ries
12.10.06 17:09 Uhr
Center TV

Wir gratulieren auch! Hier wurde in einem Jahr was tolles für die Kölner geschaffen! Frischer Wind in der Kölner Medienlandschaft. Die letzte Zeit gab es ja nur negative Meldungen und Firmen die Köln verlassen haben.

 

Entdecken Sie business-on.de: