Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Städte und Regionen national

Köln gewinnt Conga Award 2008

Der Kongress- und Veranstaltungs-Standort Köln wurde gestern Abend in der Alten Lokalhalle in Mainz mit dem Conga Award 2008 ausgezeichnet. Von zehn Nominierten in der Kategorie „Städte und Regionen national“ belegt Köln den dritten Platz. Hamburg und München teilen sich den zweiten Platz, Berlin führt die Rangliste an.

Der Conga Award ist eine Auszeichnung der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. und stellt sowohl Plattform als auch Messinstrument für die gesamte Kongress- und Tagungsbranche dar. Das Ranking in den zehn Kategorien wurde durch eine groß angelegte Befragung von 25.000 Fachleuten aus der Tagungs- und Kongress-Branche ermittelt.

KölnTourismus Geschäftsführer Josef Sommer nahm den Conga Award entgegen: „ Die Auszeichnung ist eine großartige Wertschätzung des Kongress-Standortes Köln und eine tolle Basis für den Start des neuen Cologne Convention Bureaus.“ In Kürze wird unter dem Dach von KölnTourismus ein zentrales Kongressbüro installiert, durch das Kongressaktivitäten in Zukunft noch besser koordiniert werden.

Welches Potenzial der Kongress- und Veranstaltungs-Standort Köln birgt, zeigt die Vielzahl an weiteren Nominierungen und Auszeichnungen lokaler Dienstleister. In der Kategorie „Kongresszentren“ wurde KölnKongress mit dem dritten Platz ausgezeichnet, die Kölner Eventagentur B.effective GmbH & Co. KG und die welcome Veranstaltungsgesellschaft mbH schafften es unter die Top Ten in der Kategorie „Messe & Eventservice“. Platz eins in der Kategorie „Entertainment“ belegt die Kölner A Capella-Gruppe Basta.

(KölnTourismus GmbH)

(Redaktion)


 


 

Conga Award
KölnTourismus
Josef Sommer
Köln
B.effective

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Conga Award" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: