Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kostenfreie Informationsveranstaltungen

Wirtschaft bildet – Unterstützung für Ihr gesellschaftliches Engagement

Haupt- und ehrenamtlich betätigen sich viele Bürger in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen, sei es im Karneval oder Sport, zugunsten von Kunst und Kultur, aber auch für Erziehung, Kindergarten und Schule. Und zunehmend wächst auch der Anteil der Unternehmen, die sich gesellschaftlich z. B. für Kultur, Soziales oder Sport engagieren: Betriebe betätigen sich als Botschafter einer sozialen Marktwirtschaft im Bildungssektor, im Sozialen sowie den Bereichen Umwelt und Gesundheit.

Freiwilliges gesellschaftliches Engagement (corporate social responsibility) nutzt dem Unternehmen, aber auch der Region. In diesem Sinne wollen die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, das Bonner Mittelstandsnetzwerk BonnSoir sowie die Creditreform Bonn Domschke KG die vielen freiwillig und ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit einer eigenen Veranstaltungsreihe „Wirtschaft bildet – Unterstützung für Ihr gesellschaftliches Engagement“ unterstützen. In kostenfreien Informationsveranstaltungen und Workshops geben Experten aus der Wirtschaft ihr Wissen an Vereinsvertreter weiter. „Nach einer Umfrage aus dem Jahr 2007 haben wir Schulungsbedarf insbesondere in den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen und Controlling sowie Recht und Steuern ermittelt“, erläutert Richard Andreas Domschke, Geschäftsführer der Creditreform Bonn Domschke KG und Vorstandsmitglied von BonnSoir.

Insgesamt werden 19 kostenfreie Veranstaltungen für Vereine, Non-Profit-Organisationen (NPO´s) und interessierte Unternehmen angeboten. „Alle Referenten stellen sich in den Dienst der guten Sache“, sagt IHK-Pressesprecher Michael Pieck, „und geben ihr Wissen unendgeldlich weiter. Dabei haben wir das Veranstaltungsprogramm an mehr als 1.400 Vereine und Organisationen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis verschickt.“ Die Veranstaltungsreihe soll aber auch dazu beitragen, das die Vertreter von Vereinen und NPOs Kontakte untereinander knüpfen und sich auch gegenseitig bei bestimmten Fragen und Problemen unterstützen „Es würde uns freuen, wenn wir durch unsere Veranstaltungsreihe das Netzwerk zwischen Wirtschaft und Vereinen enger knüpfen könnten“, so Domschke.

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Michael Pieck
IHK Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn Telefon 0228/2284-130 Fax 0228/2284-124 E-Mail [email protected]

Andrea Mährle
Creditreform Bonn Domschke KG Graurheindorfer Straße 92 53117 Bonn Telefon 0228/26794-29 Fax 0228/26794-34 E-Mail [email protected]

oder im Internet unter www.ihk-bonn.de/csr oder unter www.bonnsoir.net/csr.

(Redaktion)


 


 

corporate social responsibility
IHK Bonn/Rhein-Sieg
BonnSoir
Creditreform Bonn Domschke

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "corporate social responsibility" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: