Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Craft Beer

Weltweit Geld sammeln, um lokale Biere nach Europa zu liefern

Alkohol ja - Bier nein. Während der Bierkonsum in Deutschland rückläufig ist, steigt der Alkoholkonsum an. Von 1986 bis 2014 fiel der Pro Kopf Verbrauch beim Bier von 147 Liter auf 107 Liter. Der Markt wird also kleiner, die Zahl der Anbieter steigt jedoch. Das ist eigentlich ein Widerspruch. Der sich aber dadurch erklärt, dass immer mehr Mikrobrauereien in den Markt drängen.

Die Minibrauereien, die oftmals in die Gaststätte integriert sind, stehen für Qualität und Individualität. Den lokalen Touch des Biers aus der Mikrobrauerei weiß auch Erik Schnickers zu schätzen. Er ist Gründer des Potsdamer Startups Bier-Deluxe. Diese lokalen, ganz individuellen Biere nennt er Craft Beers, und er gibt ihnen eine Vertriebsplattform.

Nach enormen Steigerungsraten seines e-Commeerce-Shops, in erster Linie sank Lieferung an deutsche Haushalte, will Schnickers nun auch Europa erobern. Die Herstellung nach alten, traditionellen Rezepturen kommt aus den USA. Im Prinzip ist kreative Handarbeit gefragt, um so exotische Sorten wie „Brewdog Punk Ipa“, „Stone Arrogant Bastard“ bis hin zu „Bayrisch Nizza“ abzufüllen. Kaffee- und Schokoladearomen dürfen dabei nicht fehlen.

Die nötigen finanziellen Mittel für die Europaexpansion soll mit Crowdinvesting gestemmt werden. „Unser Ziel ist es zum größten Marktplatz für Brauer, Händler und Endkunden für Craft Beer und Craft Produkte in Europa zu werden“, erklärt Christoph Klischan. Bier-Deluxe ist dabei mehr als ein Online-Shop: „Als Partner und Markenbotschafter für Craft Beer Brauer aus aller Welt sind wir e-Commerce-Vertriebsplattform für den deutschen Markt und bieten ihnen Sichtbarkeit.“

Auf der Startup-Finanzierungsplattform Companisto läuft jetzt das Crowdinvesting. 24.000 Facebook Fans sollten es schaffen, dass die benötigten Mittel für Investitionen in die Logistik, Internationalisierung und Marketing sowie der Aufbau weiterer exklusiver Vertriebspartnerschaften generiert werden können. Hier geht es zur Finanzierungsrunde mit allen Details: (freigeschaltet am 22. November ab 12 Uhr): www.companisto.com/bier-deluxe

(Redaktion)


 


 

Bier-Deluxe
Christoph Klischan
Bier
Craft Beer
Markt
Minibrauereien
Europa
Erik Schnickers
Mittel
Liter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bier-Deluxe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: