Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Finanzierung

Crédit Agricole Private Equity beteiligt sich an Turtle Entertainment

Crédit Agricole Private Equity hat ein VC-Engagement mit der Turtle Entertainment GmbH, Köln, erfolgreich abgeschlossen. Die Gesellschaft fungiert bei dieser VC-Finanzierung als Leadinvestor, beteiligt sind außerdem Corporate Finance Partners CFP & Founders Investments GmbH & Co. KGaA sowie der bestehende Investor EKK Unternehmensbeteiligungen.

Die Turtle Entertainment GmbH ist europäischer Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport) und Gründer der Electronic Sports League (ESL), der größten Liga für Computerspieler in Europa mit knapp zwei Millionen registrierten Nutzer/innen und über 490.000 registrierten Teams.

Erst Anfang dieses Jahres hatte Crédit Agricole Private Equity (Erklärung Private Equity) seinen Investitionsfokus strategisch über den Rhein hinweg ausgedehnt. Im deutschsprachigen Raum sollen künftig zwischen acht und zwölf Mio. Euro Wagniskapital jährlich investiert werden. 

Als Rechtsbeistände fungieren in dem VC-Engagement BMH Bräutigam&Partner/Berlin für die Crédit Agricole Private Equity sowie Osborne Clarke/Cologne für Turtle Entertainment.

(Redaktion)


 


 

Crédit Agricole Private Equity
Turtle Entertainment GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Crédit Agricole Private Equity" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: