Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Datenskandal

Erneut massive Datenpanne bei der Deutschen Telekom

Die Serie von Pannen im Umgang mit sensiblen Kundendaten bei der Deutschen Telekom reißt nicht ab. Wie das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» am Samstag vorab unter Berufung auf eigene Recherchen berichtete, konnten die Daten von mehr als 30 Millionen Handy-Kunden inklusive deren Bankdaten ohne großen Aufwand von jedem beliebigen Internet-Rechner in der ganzen Welt abgerufen und sogar manipuliert werden. Dazu hätten einige wenige Benutzerangaben und ein simples Passwort genügt. Die Telekom bestätigte die Sicherheitslücke.

Die Zugangsdaten haben dem Blatt zufolge nicht nur unzählige Mitarbeiter in den T-Punkt-Läden, sie kursieren auch in Hacker-Kreisen. Mit Hilfe solcher Codes konnten sich Redakteure des Magazins in das laufende Kundensystem von T-Mobile einloggen und Daten wie Adressen oder Bankverbindungen nicht nur einsehen, sondern auch verändern, wie der «Spiegel» berichtete. Selbst Sperrungen von SIM-Karten, Änderung von Tarifen oder das Anlegen völlig neuer Einzugsermächtigungen wären möglich gewesen.

In der Kundendatei hätten sich auch zahlreiche Politiker, Show-Größen, Wirtschaftsführer und Milliardäre befunden. Sie hätten entsetzt reagiert, als sie von Redakteuren des Magazins auf die Verfügbarkeit ihrer Privatdaten und Kontonummern hingewiesen worden seien. Das Sicherheitsleck wurde laut »Spiegel" am Donnerstag geschlossen. Dies bestätigte die Telekom am Samstag.

Am Freitag hatte die Deutsche Telekom als Konsequenz aus den jüngsten Fällen von Datenmissbrauch die Schaffung eines eigenen Vorstandsressorts angekündigt. Zudem will die Telekom die internen Zugriffsberechtigungen auf Kundendaten verschärfen. Forderungen nach einem Rücktritt hatte Vorstandschef Rene Obermann zurückgewiesen.

(Redaktion)


 


 

Datenpanne
Datenskandal
Deutsche Telekom
Kundendaten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Datenpanne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: