Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Demografie Bonn

Immer mehr ältere Arbeitnehmer

Im Großraum Bonn sind 25 Prozent aller Arbeitnehmer älter als 50 Jahre. Zu diesem Ergebnis kam die IKK classic bei der Auswertung einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit. In den letzten 10 Jahren ist die absolute Anzahl der über 50jährigen Arbeitnehmer um 50,6 Prozent angestiegen.

Nachhaltige Veränderung der Altersstruktur

Anhand der Auswertung der IKK classic lässt sich in Bonn ein Trend erkennen, der für den ganzen deutschen Arbeitsraum bezeichnend ist. In den letzten 10 Jahren gab es deutlich mehr ältere als junge Arbeitnehmer. Während im Juni 2014 noch 29.747 Beschäftigte in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen zwischen 50 und 65 Jahren alt waren, sind es im Juni 2013 schon 44.803 gewesen. Bezogen auf alle sozialversicherungspflichtig in Bonn Beschäftigten sind das 27,9 Prozent. Damit liegt der Wert nur knapp unter dem bundesdeutschen Schnitt (29,5 Prozent).

Unterschiedliche Fehlzeiten bei Älteren und Jüngeren

Wie Michael Lobscheid von der IKK erklärte, schlagen sich die Arbeitsbelastungen bei jüngeren und älteren Arbeitnehmern verschiedenartig nieder. Während ältere Angestellte oftmals länger krankgeschrieben sind, bleiben jünger kürzer, aber dafür öfter wegen Krankheit zuhause. Über 59jährige Personen fehlen durschnittlich 28 Tage im Jahr. Das ist ein 5mal höherer Wert als bei Beschäftigten unter 20 Jahre.

Das Statistische Bundesamt ergänzte, dass annähernd 25 Prozent aller Arbeitnehmer über 59 Jahren aus Gesundheitsgründen aufhören zu arbeiten. Die Konsequenz daraus müsse eine bessere Gesundheitsförderung in den Betrieben seien, so Lobscheid weiter. Das Problem werde in Zukunft noch an Bedeutung zunehmen.

(Christian Weis)


 


 

IKK
Beschäftigte
Gesundheitsförderung
Auswertung
Während
Wert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitnehmer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: