Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Auszeichnungen

Designpreis NRW verliehen

(ddp-nrw). Insgesamt 14 Beiträge aus Nordrhein-Westfalen sind am Donnerstag in Düsseldorf mit dem diesjährigen Designpreis ausgezeichnet worden. Die ersten drei mit jeweils 5000 Euro dotierten Preise gingen nach Angaben des Wirtschaftsministeriums an die Firma Schulte Elektrotechnik aus Lüdenscheid für ein innovatives Steckermodul, an Raul Mandru und Tim Gatzky von der Fachhochschule Dortmund für die handygesteuerte Installation «Weltkarte der Überwachung» sowie an Jenny Reinhold aus Essen für ein Kopfschutz-Konzept für fallgefährdete Menschen.

Insgesamt waren 318 Beiträge für den diesjährigen Designpreis in NRW eingereicht worden, soviel wie nie zuvor. Die Auszeichnung wird seit 1987 in NRW vergeben. Für den Designpreis 2009 sollten Architekten, Designer, Unternehmer und Studenten aus NRW Arbeiten einreichen, die Antworten geben können auf Fragen zur Zukunft des Wohnens, zum Arbeitsplatz von Morgen oder Produkten und Verkehrsmitteln der Zukunft. Gesucht waren Gegenstände, die aufgrund ihres Designs den Alltag aufwerten.

(ddp)


 


 

Designer
NRW
Designpreis NRW
Auszeichnungen
Schulte Elektrotechnik
Raul Mandru
Tim Gatzky

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Designer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: