Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Zwischenbilanz

Deutsche Post DHL profitiert deutlich von Konjunkturaufschwung

Bonn (dapd-nrw). Der Logistikkonzern Deutsche Post DHL profitiert kräftig vom Anziehen der Konjunktur. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat sich der Gewinn des weltweit tätigen Unternehmens im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt, wie die Post am Dienstag in Bonn mitteilte.

Von Januar bis Ende September stieg der Umsatz um 11,2 Prozent auf 37,6 Milliarden Euro. Der Gewinn legte um 121,6 Prozent auf knapp 2,1 Milliarden Euro zu.

Im dritten Quartal wuchs der Umsatz um 13,9 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro. Der Konzerngewinn nach Minderheiten wurde mit 226 Millionen Euro angegeben. Im Zeitraum Juli bis Ende September 2009 hatte die Post noch ein Minus von 83 Millionen Euro verzeichnet.

Post-Vorstandschef Frank Appel erklärte, das Ergebnis zeige "erneut, dass wir hervorragend aufgestellt sind, um von der positiven konjunkturellen Entwicklung überproportional zu profitieren".

(dapd )


 


 

Frank Appel
Deutsche Post DHL
Post
September
Bonn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frank Appel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: