Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Deutsche Post kann Gewinn deutlich steigern

(ddp-nrw). Die Deutsche Post hat im ersten Quartal 2009 einen Konzerngewinn von nahezu einer Milliarde Euro erreicht und damit das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen. Als Grund nannte der Konzern am Dienstag unmittelbar vor der Hauptversammlung vor allem Einnahmen im Zusammenhang mit dem Verkauf der Tochter Postbank an die Deutsche Bank. Die vollständigen Zahlen will der Konzern am 6. Mai veröffentlichen. Für das erste Quartal 2008 hatte die Deutsche Post einen Konzerngewinn von 382 Millionen Euro ausgewiesen.

Im operativen Geschäft bekommt der nach eigenen Angaben weltweit führende Logistikdienstleister die Wirtschaftskrise offenbar deutlich zu spüren. So hätten sich über alle Unternehmensbereiche hinweg die Auftragsrückgänge verstärkt. Allerdings weise eine Stabilisierung der Rückgangsraten auf ein Erreichen der Talsohle hin. Auch die Sanierung des defizitären US-Expressgeschäfts habe sich gegen Ende des ersten Quartals zunehmend positiv auf die Profitabilität ausgewirkt.

(ddp)


 


 

Post
Gewinn
Konzerngewinn
Postbank
US-Expressgeschäft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Post" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: