Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Verhandlungskommission

Tarifverhandlungen bei der Post ohne Annäherung beendet

Die zweitägigen Tarifverhandlungen bei der Deutschen Post sind in der Nacht zu Samstag in Düsseldorf ohne Vereinbarung eines weiteren Termins beendet worden. Ein von den Arbeitgebern vorgelegtes Angebot nannte ein Sprecher der Gewerkschaft ver.di eine «mutwillige Provokation eines Arbeitskampfes».

Die Verhandlungskommission werde der am Samstag in Düsseldorf tagenden Tarifkommission empfehlen, das Angebot abzulehnen. Ein Scheitern der Tarifverhandlungen rückt damit näher.

Die Deutsche Post sprach dagegen von einem «attraktiven Angebot». Es sehe eine Verlängerung des Kündigungsschutzes bis zum 30. Juni 2011 vor. Die Löhne der 130 000 Tarifmitarbeiter sollen den Arbeitgeber-Angaben zufolge in den nächsten zwei Jahren um rund 5,5 Prozent ansteigen. Im Gegenzug sollen die Arbeitnehmer künftig statt 39,5 Stunden 40 Stunden pro Woche arbeiten. Für die Beamten soll sich die kürzlich auf 41 Stunden erhöhte Arbeitszeit wieder auf 40 Stunden verringern. Die Deutsche Post versicherte, wie sei weiter «uneingeschränkt gesprächsbereit».

Laut ver.di haben die Arbeitgeber ab 1. November dieses Jahres eine Einkommensverbesserung von 3 Prozent angeboten. Ab 1. November 2009 sollen die Löhne um weitere 2,4 Prozent steigen. Dies bedeute umgerechnet eine zweiprozentige Einkommensverbesserung über eine Laufzeit von 26 Monaten. Mit dem Arbeitgeber-Angebot drohe die Vernichtung von 12 500 Arbeitsplätzen und ein Griff in die Taschen der Beschäftigten, sagte der Gewerkschaftssprecher.

ver.di fordert für die Tarifbeschäftigten neben dem verlängerten Kündigungsschutz sieben Prozent mehr Lohn sowie zehn sogenannte Arbeitszeitverkürzungstage. Die Gewerkschaft hatte ihren Forderungen mit mehreren Warnstreiks Nachdruck verliehen.

(Redaktion)


 


 

Tarifverhandlungen
Verhandlungskommission
Tarifkommission
ver.di
verdi
Arbeitgeber-Ang

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tarifverhandlungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: