Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kommunen

Merkel beim Deutschen Städtetag erwartet

(ddp-nrw). Der Deutsche Städtetag setzt heute (13. Mai) seine Hauptversammlung in Bochum fort. Als Rednerin wird am Mittag (13.00 Uhr) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet, wie die Veranstalter mitteilten. Das dreitägige Treffen steht in diesem Jahr unter dem Motto «Städtisches Handeln in Zeiten der Krise». Mehr als 1000 Delegierte und Gäste nehmen an der Veranstaltung teil.

Angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise hatte der Städtetag Bund und Länder zum Auftakt am Dienstag vor weiteren finanziellen Belastungen der Kommunen gewarnt. Der Präsident des Städtetags, Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD), sprach sich vor allem gegen Änderungen an der Gewerbesteuer aus. Außerdem erteilte er möglichen Fusionen zwischen Sparkassen und Landesbanken eine Absage.

(ddp)


 


 

Deutscher Städtetag
Hauptversammlung
Bochum
Angela Merkel
Christian Ude

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutscher Städtetag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: