Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
NRW.Bank

Dietmar Binkowska wird neuer Vorstandsvorsitzender der NRW.Bank

(ddp-nrw). Dietmar Binkowska übernimmt ab 1. September den Vorstandsvorsitz bei der NRW.Bank. Der bisherige Vorsitzende des Vorstands der Sparkasse KölnBonn werde damit die Nachfolge von Ulrich Schröder antreten, der zur KfW Bankengruppe wechselt, teilte die NRW.Bank am Dienstag in Düsseldorf mit. Ernst Gerlach und Klaus Neuhaus sollen weiterhin Mitglieder des Vorstandes der NRW.Bank bleiben.

Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) nannte Binkowska einen «erfahrenen Bankmanager», der über vielfältige Erfahrungen im Finanzdienstleistungssektor verfüge. Er sei zudem ein ausgewiesener Kenner der nordrhein-westfälischen Wirtschaftsstrukturen. 

Der 47-jährige Binkowska sammelte seine ersten beruflichen Erfahrungen nach seinem Wirtschaftswissenschaftsstudium bei der Deutschen Bank AG. Später war der Wuppertaler den Angaben zufolge unter anderem Vorstand der Westfalenbank AG in Bochum und betreute das weltweite Private Banking Geschäft für die Commerzbank AG. Im April 2003 wurde der verheiratete Familienvater stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse KölnBonn, wo er für den Bereich Individualkunden sowie Asset Management und institutionelle Kunden zuständig ist.

(Redaktion)


 


 

Dietmar Binkowska
NRW.Bank
Vorstandsvorsitzender

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dietmar Binkowska" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: