Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Marketing Marketing News
Weitere Artikel
DRTV-Spots

Direkter Kundenkontakt durch DRTV-Spots

Unter Direct Response Television (kurz DRTV) versteht man interaktives Fernsehen, bei dem der Zuschauer mittels Telefon, Fax oder Internetadresse direkt in Kontakt treten kann. DRTV-Spots sind Werbespots, die den Zuschauer mittels eingeblendeter Telefon- oder Faxnummer auffordern, unmittelbar auf den Spot zu reagieren und das gezeigte Produkt direkt anzufordern.

In ihrer Mischung aus herkömmlichen Werbespots und kurzen Infomercials (Info + Commercial: Werbung mit Informationsvermittlung) stellen sie eine Variante des Teleshoppings dar. Die in DRTV-Spots gezeigten Produkte sind in der Regel in der angebotenen Form nicht im Einzelhandel erhältlich.

Platzierungen von DRTV-Spots im TV

Im Fernsehen unterliegen auch DRTV-Spots den gesetzlichen Werberichtlinien und dürfen nicht länger als 89 Sekunden dauern. Ab 90 Sekunden Länge wird ein DRTV-Spot der Sparte der Dauerwerbesendung zugeordnet und muss als solche gekennzeichnet werden. Normalerweise werden sie in Voll- oder Spartenprogramme integriert oder auch auf reinen Shoppingkanälen zwischen Verkaufssendungen geschaltet.

DRTV-Spots: Die USP zählt!

Der DRTV-Spot muss im Gegensatz zum klassischen TV-Spot, der dem Konsumenten im Gedächtnis bleiben soll, eine unmittelbare Handlung auslösen. Um eine Reaktion herbeizuführen, werden in DRTV-Spots Informationen und Vorteile des beworbenen Produktes als Kaufargumente genannt. In der Regel konzentriert sich ein DRTV-Spot auf einen einzigartigen Produktvorteil, das Alleinstellungsmerkmal . Diese so genannte USP (Unique Selling Proposition) wird ausgeschöpft, um in der kurzen Zeit möglichst viele Reaktionen zu erzielen.

Ebenso finden direkte Handlungsaufforderungen statt: Ein Moderator oder Off-Kommentator muss sie unmissverständlich kommunizieren . Im Gegensatz zu Teleshopping steht bei DRTV-Spots nicht nur die unmittelbare Bestellung im Vordergrund, sondern auch die Möglichkeit, sich direkt über das beworbene Produkt zu informieren.

Auch wenn DRTV-Spots stärker auf eine Informationsvermittlung setzen, müssen sie bei der Mobilisierung des Zuschauers ebenso wie ein TV-Spot die Produktvorteile mit den emotionalen Bedürfnissen des Zuschauers in Verbindungen bringen, um den Kaufwunsch auszulösen. DRTV-Spots sind für Produkte mit geringem Erklärungsbedarf am besten geeignet.

100prozentige Erfolgskontrolle von DRTV durch wenig Aufwand

Neben einer ganzheitlichen Erfolgskontrolle jedes Spots liefern DRTV-Spots eine schnelle Adressen- bzw. Kundengewinnung bei geringen Produktionskosten.

Bei DRTV-Spots ist nur die direkte Kundenreaktion entscheidend

Das Ziel einer DRTV-Kampagne besteht üblicherweise darin, das Produkt zu verkaufen und Kundenkontakte zu generieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Werbespots ist bei DRTV-Spots nicht die Reichweite in der Zielgruppe entscheidend, sondern lediglich, wie viele direkte Reaktionen der Spot pro Ausstrahlung generiert.

(Redaktion)


 


 

DRTV-Spot
Produkt
Zuschauer
Spot
Gegensatz
Reaktion
Werbespots
direkter Kundenkontakt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DRTV-Spot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: