Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Dreamliner

Pannenserie reißt nicht ab

Beim Boeing-Langstreckenjet 787 reißt die Pannenserie nicht ab. Am dritten Tag in Folge kämpft der Dreamliner mit Schwierigkeiten.

Die japanische Airline All Nippon Airways hat bereits am Mittwoch einen angesetzten Inlandsflug in die Hauptstadt Tokio gestrichen. Grund waren Probleme mit den Bremsen einer Dreamliner-Maschine. Eine ANA-Sprecherin erklärte, dass die Probleme durch eine Störung des Computers hervorgerufen werden, der für die Steuerung des Bremssystems verantwortlich ist. Dieser Computer solle nun ausgetauscht werden. Schon am Montag wurde ein Problem mit einem Dreamliner von Japan Airlines bekannt. In der Maschine brach ein Feuer aus. Die Pannenserie setzte sich am Dienstag fort. Ein weiteres Flugzeug der Airline verlor, als es sich am Boden befand, Treibstoff. Der US-Hersteller und Airbus-Rivale Boeing hält sich bislang mit Blick auf die jüngste Pannenserie bedeckt.

Ursachenforschung mit Luftaufsichtsbehörden und Fluggesellschaften

Die Airlines forschen derzeit gemeinsam mit den Luftaufsichtsbehörden und Fluggesellschaften nach den Ursachen. Der Konkurrent Airbus will gegen die Boeing 787 mit dem neuen Jet A350 antreten. Nach Verzögerungen soll der Jungfernflug aber erst Mitte 2013 durchgeführt werden. Wie bekannt wurde, ereigneten sich die beiden Vorfälle der Fluggesellschaft Japan Airlines auf dem US-Airport in Boston. Zunächst blieb der Grund des Spritverlusts unklar. Im Dezember hatte die US-Luftfahrtbehörde FAA bereits vor undichten Treibstoffleitungen gewarnt, die möglicherweise beim Dreamliner auftreten könnten.

2011 war die All Nippon Airways die erste Airline, die den Betrieb des Dreamliners aufnahm. Boeing hatte bis Ende letzten Jahres nur 49 Exemplare der Maschine an Kunden ausgeliefert. Bereits etwa 800 weitere Maschinen wurden von Fluggesellschaften bestellt.

(Florian Weis)


 


 

Dreamliner
Maschine
Pannenserie
Problem
Luftaufsichtsbehörden
Computers
Fluggesellschaft Japan Airlines
Steuerung
Airline

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dreamliner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: