Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
  • 06.04.2006, 12:09 Uhr
  • |
  • Bonn

Dresdner Factoring AG auf Expansionskurs

Neue Niederlassung in Bonn eröffnet. Ziel ist Marktführung im Factoring für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Dresdner Factoring AG, Spezialist in Finanzierungsalternativen für den deutschen Mittelstand, setzt ihre bundesweite Expansionsstrategie fort. In Stuttgart und Bonn eröffneten zwei neue Standorte. „Mit den neuen Niederlassungen expandieren wir erstmals in die westlichen Bundesländer“, so der Vorstandsvorsitzende Klaus Sauer. „Damit unterstreichen wir unser Ziel, mittelfristig zum bundesweiten Marktführer im Factoring für kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 250.000 und 5 Millionen Euro Forderungsumsatz zu werden.“

Mit dem Ausbau des Vertriebsnetzes konnten zwölf neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Damit beschäftigt die Dresdner Factoring AG insgesamt rund 60 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen mit etwa 140 Kunden Forderungsumsätze von 108,7 Millionen Euro. Das von der Dresdner Factoring AG angebotene Full-Service-Factoring umfasst die Bereitstellung von Liquidität und Sicherheit durch Ankauf und die Übernahme des Ausfallrisikos von Forderungen sowie die Debitorenbuchhaltung inklusive Mahnwesen.

Full-Service Factoring

Das Kernprodukt der Dresdner Factoring AG bietet deren Kunden sofortige Liquidität durch den Ankauf von Forderungen. Darüber hinaus beinhalten die Verträge Schutz vor Forderungsausfall sowie die gesamte Debitorenbuchhaltung inklusive Mahnwesen. Der Kunde bekommt innerhalb von zwei Tagen 75 bis 90 Prozent seines Rechnungsanspruchs unbürokratisch auf seinem Konto gutgeschrieben. Sobald der Rechnungsempfänger seiner Zahlungsverpflichtung vollständig nachgekommen ist, erhält der Kunde umgehend den noch ausstehenden Betrag abzüglich einer Gebühr. Diese liegt bei 3,5 bis 4,5 Prozent und damit im üblichen Skontobereich (Erklärung Skonto). Die Unternehmen können diese Ausgaben durch Ersparnisse bei Bankzinsen und Buchhaltungskosten sowie durch Zahlung mit Skonti und Absicherung des Forderungsausfalls wieder kompensieren. Weitere Informationen im Web unter www.dresdner-factoring.de

(Redaktion)


 


 

Dresdner Factoring AG
Forderungen
Forderungsausfall
Marktführer
Mahnwesen
Liquidität
Kunden Forderungsumsätze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dresdner Factoring AG" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: