Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Landtag

CDU dementiert Absprachen mit Linkspartei

(ddp-nrw). Die CDU im Düsseldorfer Landtag hat angebliche parlamentarische Absprachen mit der Linksfraktion dementiert. «Da ist absolut nichts dran. Wir machen keine Deals mit den Linken», sagte der kommissarische CDU-Fraktionsvorsitzende Christian Weisbrich am Donnerstag in Düsseldorf.

Laut Zeitungsberichten soll es Kontakte zwischen CDU und Linken gegeben haben, um eine mögliche rot-grüne Mehrheit in den Parlamentsausschüssen zu verhindern.

SPD und Grünen fehlt im Plenum des Parlaments ein Mandat zur absoluten Mehrheit. Es ist unklar, wie sich diese Mehrheitsverhältnisse in den Fachausschüssen des Düsseldorfer Landtags widerspiegeln werden. NRW-SPD-Chefin Hannelore Kraft soll am 13. oder 14. Juli als Nachfolgerin von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) zur Regierungschefin gewählt werden.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Mehrheit
Düsseldorfer Landtag
Linken
CDU

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mehrheit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: