Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle
Weitere Artikel
Bona viva

Eine Sport- und Wellnessflatrate zum Ausgleich

Ausweitung des Businessprogramm geplant

„Zahlreiche Anfragen von Freiberuflern, Selbstständigen, Managern oder Personalleitern haben dazu geführt, dass wir unser Business-Programm in den nächsten Monaten erheblich ausweiten werden.“ Geplant sind etwa Coachingprogramme für Kleingruppen, in denen die unternehmensübergreifenden Teilnehmer über den Zeitraum von sechs Monaten 14tägig in wechselnden Sportumgebungen wie z. B. Golfplatz oder Kletterhalle auch während der klassischen Arbeitszeiten zusammentreffen. „Denn immer mehr Arbeitgeber, die erwarten, dass ein Mitarbeiter - wenn Not am Mann ist - seine Arbeit noch am gleichen Tag erledigt, sind gerne bereit, ihn an einem anderen Tag zwischendurch auch zum Sport zu entlassen“, so Tenten. In diesen Coachingformaten soll das Bewegungsthema mit interessanten, „klassischen“ Personalentwicklungs- oder bei Bedarf auch Präventionsthemen verbunden und gleichzeitig ein auch über den Sport hinausgehender Kommunikationsaustausch der Teilnehmer forciert werden. Ausgebaut werden sollen auch die unternehmensindividuellen (Kurs-)Angebote wie „Ergonomie im Büro/am Arbeitsplatz“ oder der „etwas anderen Rückenschule“.

Kontakt: bonaViva, Dollendorfer Straße 106-110, 53639 Königswinter, Telefon 02244/877890, www.bonaviva.de.

(Michael Pieck)


 


 

Gesundheit
Wellness
Sport
Bonn
Bona viva
IHK
Wirtschaft
Stress
Ausgleich
Arbeitsaltag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gesundheit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: