Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Einzelhandel

Einzelhandel mit Umsätzen am zweiten Adventssamstag zufrieden

(ddp-nrw). Der Rheinische Einzelhandels- und Dienstleistungsverband (REHDV) ist mit dem Weihnachtsgeschäft am zweiten Adventssamstag zufrieden. Nach schleppendem Beginn aufgrund des regnerischen Wetters hätten die Umsätze knapp das Vorjahresniveau erreicht, sagte REHDV-Geschäftsführer Ralf Engel am Sonntag auf ddp-Anfrage in Düsseldorf.

Allerdings seien die Ergebnisse der Trendumfrage des Verbandes nur bedingt aussagekräftig, da in etlichen Städten der Region der zweite Adventssonntag verkaufsoffen sei und dieses Angebot wahrscheinlich rege genutzt werde.

Angesichts des Nikolausfestes seien Süßigkeiten gerne gekauft worden, großes Interesse gab es nach Angaben von Engel auch an Uhren und Schmuck. Dazu kamen die Geschenk-Klassiker Parfüm, Unterhaltungs- und Haushaltselektronik sowie Bücher und Kalender.

Der Verband rechnet für das gesamte Bundesland NRW mit einem Weihnachtsumsatz von rund 17,9 Milliarden Euro. Zum Verbandsgebiet des REHDV zählen die Städte Düsseldorf, Mönchengladbach, Wuppertal, Velbert, Neuss und Solingen.

(ddp)


 


 

Adventssamstag
Düsseldorf
Einzelhandel Weihnachtsgeschäft
Händler
Woche
REHDV
Adventswoche
Wetter
Ralf Engel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Adventssamstag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: