Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Absolventenbarometer 2009

FERCHAU Engineering ist beliebtester Arbeitgeber im Bereich Ingenieur-Dienstleistungen

Die FERCHAU Engineering GmbH, Marktführer im Bereich Engineering-Dienstleistungen, gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands. Das ergab die aktuelle Studie „Absolventenbarometer 2009“ des Berliner trendence Instituts im Bereich Engineering. Der Ingenieur-Dienstleister aus Gummersbach konnte sich im Vergleich zum letzten Jahr erheblich steigern, erreichte Rang 52 (2008: Rang 87) und ist damit der bestplatzierte Engineering-Dienstleister der Erhebung.

 „Wir sind stolz, zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland zu gehören. Die Steigerung der Platzierung ist für uns ein Zeichen, dass wir auch in der Wirtschaftskrise den richtigen Weg eingeschlagen haben und unsere Mitarbeiter sowie den qualifizierten Nachwuchs weiterhin stark fördern“, so Frank Ferchau, geschäftsführender Gesellschafter der FERCHAU Engineering GmbH. Jörn Klick, Berater bei trendence, kommentiert die Platzierung von FERCHAU: „Im diesjährigen Absolventenbarometer gehört FERCHAU ganz klar zu den Gewinnern unter den Top-Arbeitgebern – trotz der Krise. Angehende Ingenieure suchen mehr als je zuvor neben einem spannenden Arbeitsumfeld einen sicheren und verlässlichen Arbeitgeber.

FERCHAU als Familienunternehmen erfüllt diese Kriterien par excellence.“ Das trendence Institut, Berlin, befragte in diesem Jahr rund 23.000 Absolventen und examensnahe Studierende nach ihren Einstellungen bezüglich der beruflichen Zukunft sowie Karrierezielen und ermittelte so die attraktivsten Arbeitgeber in den vier Editionen Business, Engineering, Law und IT. An der Engineering Edition beteiligten sich über 8.600 angehende Ingenieure. Zudem zeigt die Studie, dass über 51 Prozent der angehenden Ingenieure trotz des aktuellen Fachkräftemangels Sorge um ihre berufliche Zukunft haben.

2008 waren es nur rund 12 Prozent. FERCHAU jedoch hat weiterhin hohen Bedarf an Spezialisten. „Wir sind auf hoch qualifiziertes Personal angewiesen. Aus diesem Grund sind für uns, neben permanenter Weiterbildungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter, die Förderung Studierender, Absolventen sowie Young Professionals von hoher Bedeutung für den unternehmerischen Erfolg“, weiß Frank Ferchau. 2008 stieg der Konzernumsatz der FERCHAU Engineering GmbH auf 310 Millionen Euro (zum Vergleich 2007: 270 Millionen Euro). Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 4.200 Ingenieure, Techniker und Technische Zeichner in über 50 Niederlassungen und Standorten sowie über 60 Technischen Büros. FERCHAU ist u.a. in den Bereichen Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Anlagen- und Stahlbau sowie Fahrzeug- und Schienenfahrzeugtechnik tätig.

(Redaktion)


 


 

Ferchau Engineering
Arbeitgeber
FERCHAU
Ingenieure
Absolventen
FERCHAU Engineering GmbH
Engineering

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ferchau Engineering" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: