Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Freizeitunternehmen

Phantasialand 2009 mit positiver Entwicklung

„Das Freizeitunternehmen Phantasialand ist mit dem Verlauf des Jahres 2009 sehr zufrieden“, diese positive Jahresbilanz zieht Marketing-Direktorin Birgit Reckersdrees nach dem Ende der achten Winteröffnung des Phantasialand am 10. Januar 2010. „Im Bereich des Freizeitparks gelang uns eine gute Entwicklung bei den Besucherzahlen der Sommer- & Winteröffnung“.

Erst vor wenigen Tagen meldete das statistische Landesamt Nordrhein-Westfalen landesweit rückläufige Touristen- und Übernachtungszahlen für die ersten 10 Monate des vergangenen Jahres. Insbesondere die Gästezahlen aus dem Ausland seien zurückgegangen. „Entgegen diesem Trend konnten wir unter anderem bei den Besuchern aus den Niederlanden die Gästezahl um hervorragende 45,8 Prozent steigern“, freut sich Reckersdrees.

Neben dem Freizeitpark tragen auch die beiden Hotels des Phantasialand wesentlich zur guten Jahresbilanz des Unternehmens bei.

(Redaktion)


 


 

Phantasialand
Jahres
Ausland
Freizeitpark
Jahresbilanz
Gästezahl
Winteröffnung
Besuchern
Entwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Phantasialand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: