Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Tarife

NRW-Beamte fordern Extra-Gehaltserhöhung

(dapd-nrw). Die knapp 400.000 Beamten in Nordrhein-Westfalen wollen mehr Geld. Neben der allgemeinen Forderung von drei Prozent mehr Gehalt in der aktuellen bundesweiten Tarifrunde fordert der NRW-Beamtenbund für die Staatsdiener eine Extra-Zahlung, wie die Vertretung der Staatsdiener am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Als jährliche Einmalzahlung sollten je nach Besoldungsklasse zwischen 30 und 60 Prozent eines Bruttomonatsgehalts ausgezahlt werden.

Mit der geforderten «Ergänzung zur Einkommensrunde» will der dbb nrw beamtenbund und tarifunion nach eigenen Angaben «drastische» Kürzungen beim Weihnachtsgeld korrigieren. 2003 hatte die damalige rot-grüne Landesregierung die Kürzung befristet auf drei Jahre beschlossen. Die schwarz-gelbe Nachfolgekoalition schrieb die Kürzungen angesichts der schwierigen Haushaltslage fort. Damals protestierten die seinerzeit oppositionellen SPD und Grüne gegen die Streichungen. Deshalb solle die rot-grüne Minderheitsregierung die Kürzung im Jahr 2011 nun rückgängig machen, lautet die Forderung des dbb.

Angesichts der deutlich anziehenden Konjunktur hatten die Gewerkschaften im Dezember ein Lohnplus für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder gefordert. Mit der 2011 anstehenden Tarifrunde sollen die Gehälter um einen Sockelbetrag von 50 Euro plus linear drei Prozent mehr Geld wachsen, was einer durchschnittlichen Gehaltserhöhung um fünf Prozent entspricht. Auszubildenden soll zusätzlich die Übernahme garantiert werden. Darauf hatte sich die Tarifkommission in Berlin Ende 2010 geeinigt. Verhandelt wird für 1,7 Millionen Beschäftigte, die Länder Hessen und Berlin bleiben außen vor. Die Gespräche beginnen am 4. Februar in Berlin.

Die Beamten selbst dürfen nicht streiken. Deshalb müssen die öffentlichen Tarifbeschäftigten Zuwächse durchsetzen, die dann auf die Beamten übertragen werden.

(Michael Winckler und Claudia Pietsch/dapd)


 


 

Kürzung
Landesregierung
Staatsdiener
Tarifrunde
Extra-Gehaltserhöhung
Geld
Beschäftigten
Beamten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kürzung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: