Fachbeiträge Recht & Steuern - Seite 13

Motivation zur Patentanmeldung

Innovation

Motivation zur Patentanmeldung

Patentanmeldungen dienen nicht nur der Absicherung des technologischen Fortschritts, sondern auch der Mitarbeitermotivation. So kann eine Patentanmeldung ein wesentlicher Baustein sein, Innovation im Unternehmen zu fördern und kreative Köpfe auszuzeichnen. Studien haben belegt, dass es den Erfindern nicht so sehr auf die Vergütung für eine gemachte Erfindung ankommt, sondern vielmehr auf die Auszeichnung als Erfinder des Unternehmens.  mehr…
Geschäftsführervergütungen im Lichte des Unternehmensteuerreform 2008

Unternehmensteuerreform 2008

Geschäftsführervergütungen im Lichte des Unternehmensteuerreform 2008

Die Bestimmung einer angemessenen Vergütung für den Gesellschafter-Geschäftsführer führt in der Praxis immer wieder zu Streitigkeiten zwischen der Finanzverwaltung und dem Steuerpflichtigen. Feste Grenzen oder Berechnungsformeln zur Bestimmung der Angemessenheit gibt es nicht. Der Prüfung der Angemessenheit kommt deshalb entscheidende Bedeutung zu, weil der nicht angemessene Teil der Vergütung als verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) iSd. § 8 Abs. 3 Satz 2 Körperschaftsteuergesetz (KStG) den Gewinn der Kapitalgesellschaft nicht mindern darf.  mehr…
Überprüfung der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung kann sich lohnen!

Recht und Steuertipps

Überprüfung der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung kann sich lohnen!

Die gesetzliche Unfallversicherung wird ausschließlich von den Unternehmern finanziert. Die Beiträge werden von den Berufsgenossenschaften erhoben. Die Höhe der Beiträge hängt auch von der Unfallgefahr in den Unternehmen ab. Die Unfallgefahr drückt sich in einer Gefahrklasse aus, der jedes Unternehmen zugeordnet wird.  mehr…
Die Stammeinlagehaftung des GmbH-Gesellschafters

Beweislast und praktische Notwendigkeit

Die Stammeinlagehaftung des GmbH-Gesellschafters

Problem: Gefahr der doppelten Einlageleistung Eine in der Praxis nicht zu unterschätzende Gefahr ist es für den GmbH-Gesellschafter nicht nachweisen zu können, dass er den von ihm übernommenen...  mehr…
Gesellschafts- und erbrechtlicher Gestaltungsbedarf bei Betriebsaufspaltung

Aufspaltung

Gesellschafts- und erbrechtlicher Gestaltungsbedarf bei Betriebsaufspaltung

Die Betriebsaufspaltung mit all ihren - hier zu vernachlässigenden - Varianten prägt die Struktur mittelständischer ( Familien-) Unternehmen in der Rechtsform von Personengesellschaften ( oHG, KG...  mehr…
Unternehmensteuerreform 2008 - Tarifbegünstigung für nicht entnommene Gewinne

Körperschaftsteuersatz

Unternehmensteuerreform 2008 - Tarifbegünstigung für nicht entnommene Gewinne

Ab 2008 können auch Gesellschafter von Personengesellschaften und Einzelunternehmer Steuern sparen, wenn sie Gewinne im Unternehmen lassen. Die Entnahme von Altgewinnen noch in 2007 kann vorteilhaft...  mehr…
Wichtige Steueränderungen für mittelständische Unternehmen ab 01.01.2008

Unternehmensteuerreform 2008

Wichtige Steueränderungen für mittelständische Unternehmen ab 01.01.2008

Kernstück der Unternehmensteuerreform 2008 ist die Senkung des Körperschaftsteuersatzes von 25 % auf 15 %. Gleichzeitig wird die Gewerbesteuermesszahl – bei Streichung des Abzugs der Gewerbesteuer...  mehr…
Jahressteuergesetz 2008 - Umfangreiche Änderungen in fast allen Steuergesetzen

Regierungsentwurf

Jahressteuergesetz 2008 - Umfangreiche Änderungen in fast allen Steuergesetzen

Das Bundeskabinett hat am 8. August 2007 den 163 Seiten starken Regierungsentwurf eines Jahressteuergesetzes 2008 beschlossen. Das Gesetz soll noch vor Jahresende von Bundestag und Bundesrat...  mehr…
Einfluss der Unternehmensteuerreform auf das Gewinnausschüttungsverhalten

Gesetzliche Neuregelungen

Einfluss der Unternehmensteuerreform auf das Gewinnausschüttungsverhalten

Durch das Unternehmensteuerreformgesetz vom 14.08.2007 wurde der Körperschaftsteuersatz für Kapitalgesellschaften von 25 % auf 15 % gesenkt. Der neue Steuersatz gilt für Veranlagungszeiträume ab...  mehr…
Leifaden zur Selbstanzeige

Konlus Rechtstipp

Leifaden zur Selbstanzeige

Bei einer Steuerhinterziehung oder Steuerverkürzung besteht mit der Selbstanzeige nach § 371 AO eine strafrechtliche Besonderheit, die es ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen, die Strafbarkeit...  mehr…
Reform zur Modernisierung des GmbH-Rechts

Neues Gesetz

Reform zur "Modernisierung" des GmbH-Rechts

Das Bundesministerium der Justiz teilt jetzt mit, dass das Bundeskabinett den Regierungsentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG)...  mehr…
Wem gehört der Firmenwagen?

PARAGRAPHEN-TIPP

Wem gehört der Firmenwagen?

Wem gehört der Firmenwagen? Eine Frage, die sich Unternehmensführer auf Grund der ständig wechselnden Gesetzeslage und schwammigen steuerlichen Auswirkungen immer wieder stellen müssen. Ab wann der...  mehr…

Steuerreform 2008

Steuerliche Förderung der Eigenkapitalbildung bei Personengesellschaften

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf für die Unternehmensteuerreform am 14. März 2007 beschlossen. Die Reform, in deren Fokus die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland...  mehr…
(Un-)kalkulierbares unternehmerisches Risiko

Paragraphen-Tipp

(Un-)kalkulierbares unternehmerisches Risiko

Unternehmer bewegen sich in Deutschland auf dünnem Eis, ständig verstrickt in ein quasi unüberwindbares Knäuel von alten und neuen Vorschriften. Selbst mit noch so gutem Willen und...  mehr…
Grundsätze des Spesenbetrugs und der fristlosen Kündigung

Arbeitsrecht

Grundsätze des Spesenbetrugs und der fristlosen Kündigung

In vielen Arbeitsverhältnissen müssen Arbeitnehmer bei ihrem Arbeitgeber Reisekostenabrechnungen einreichen. Dies betrifft bspw. Kilometerabrechnungen, Bewirtungsbelege etc. Kommt es hier zu...  mehr…

Gemeinnützigkeitsrecht

„Hilfe für Helfer“ – Änderungen im steuerlichen Gemeinnützigkeitsrecht

Mit dem am 4. Dezember 2006 vorgelegten Arbeitspapier "Hilfe für Helfer" sowie dem „Referentenentwurf für ein Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements“ vom 14.12.2006 setzt...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: