Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Fachwissen

Fachwissen - Seite 2

Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird aber deutlich mehr gestreikt als in Deutschland.  mehr…
Kundennutzen – das Zauberwort für Erfolg

PERFECT-Formel

Kundennutzen – das Zauberwort für Erfolg

Kundennutzen ist ein Begriff, mit dem viele Unternehmer wenig anfangen können. Dabei ist der Kundennutzen erfolgsentscheidend. Denn Kundennutzen ist das, wofür ein Kunde letztlich zu zahlen bereit ist. Im heutigen Überangebot an Produkten und Dienstleistungen entscheidet sich ein Kunde immer für den Anbieter, dessen Produkt oder Leistung ihm den größten Nutzen bietet.  mehr…
Die Copy-Strategie — der Klassiker der Werbeagenturen

Alles über Werbung

Die Copy-Strategie 2017 — der Klassiker der Werbeagenturen

Bis ein Produkt oder eine Dienstleistung zum Verkauf angeboten wird, sind eine Vielzahl von Aufgaben zu bewerkstelligen sowie genau organisierte Arbeitsschritte zu befolgen. Während der Produktentwicklung müssen sich die Hersteller bzw. Anbieter über den werblichen Nutzen, den Beweis für das Produktversprechen, sowie über das Image des Artikels bewusst sein. Um alle Punkte optimal zu bearbeiten, bedienen sich die Werbeagenturen schon seit langem dem Klassiker „Copy-Strategie“.  mehr…

Kolumne: Verkauf rockt!

Kunden stehen Schlange! Machen Sie sich zum Rockstar!

Letzten Sonntag, herrliches Wetter in Hamburg, Jungfernstieg. Lange Schlangen vor der Eisdiele. Ja, dachte ich mir, der Eisverkäufer freut sich, kann er doch den ganzen Tag seine Kunden bedienen. Wünschen sich nicht alle Verkäufer und alle Geschäfte, dass die Kunden Schlange stehen?  mehr…
Wer kennt es nicht aus der betrieblichen Praxis, dass bei Arbeitnehmern, die häufig dienstlich unterwegs sind, Spesenabrechnungen fehlerhaft sind.

Reiseabrechnung

Immer wieder ein Reizthema: Spesenabrechnungen

Wer kennt es nicht aus der betrieblichen Praxis, dass bei Arbeitnehmern, die häufig dienstlich unterwegs sind, Spesenabrechnungen fehlerhaft sind oder auch das Spesenabrechnungen an Mitarbeiter oder das Sekretariat delegiert werden. Viele Chefs unterschreiben dann das, was sie vorgelegt bekommen zum Teil blind. Vielfach wird häufig nicht zeitnah abgerechnet, sondern die Belege werden gesammelt und zu einem späteren Zeitpunkt wird dann versucht aus der Erinnerung heraus eine Reiseabrechnung zu erstellen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: