Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Personalien

Neuer Vorstand im Verband der Familienunternehmer hat Arbeit aufgenommen

Wechsel im Verband „Die Familienunternehmer - ASU“, Regionalkreis Nordrhein. In den Räumlichkeiten von Microsoft in Köln wurde ein neuer Vorstand gewählt, der jetzt mit der ersten konstituierenden Sitzung seine Arbeit aufgenommen hat.

Carsten Schweneker (EBERO GmbH) übernahm nach einstimmigem Votum den Vorsitz von Christiane van Zwoll. Die Kölner Rechtsanwältin wurde nach langjähriger, erfolgreicher Arbeit vom Bundesvorsitzenden Patrick Adenauer turnusgemäß verabschiedet.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder ohne Gegenstimme Heinrich Philipp Becker (Privatbrauerei Gaffel), der auch zum Pressesprecher des Regionalkreises bestimmt wurde.

Weiter im neu gewählten elfköpfigen Vorstand sind: Thomas Anton Miebach, Mitgliederreferent (Carl J. Weiler, Eisen & Stahl GmbH & Co. KG), Kay Deubner, Pressereferent (Kay Deubner Fachbuchservice e.K.), Christian Weil, Pressereferent (Hübsch & Weil Patent - und Rechtsanwaltskanzlei), Paul Bantzer, Politikreferent (startext Unternehmensberatung GmbH), Michael von der Wettern, Politikreferent, (TeamWorkBau GmbH Büro Köln), Sebastian Fränk, Finanzreferent (Pronetwork Deutschland GmbH), Holger Müller, Referent Neue Medien (Lund Verlagsgesellschaft mbH), Alexander Brux (Kölner-Heinzelmännchen Gebäudereinigung), Olaf Ziegs (Ziegs Kuchel Müller Communications Service).

Der neue Vorstand möchte ein öffentliches Bewusstsein für die enorme Bedeutung der Familienunternehmen schaffen. „61 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiteten in Betrieben, die von Familien geführt werden“, sagt Sprecher Heinrich Philipp Becker. „Familienunternehmen sichern wiederum Familien ihre Existenz. Insbesondere in der Region haben diese Unternehmen eine wichtige Funktion. Sie stehen für eine verantwortungsvolle und soziale Unternehmenspolitik.“

Seit sechs Jahrzehnten engagiert sich die Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Unternehmer, die jetzt unter dem Namen Die Familienunternehmer - ASU bundesweit arbeitet, für verantwortliches Unternehmertum. Die über 5000 Mitglieder beschäftigen rund 1,7 Millionen Mitarbeiter und erzielen einen Jahresumsatz von ca. 291 Milliarden Euro.

(Redaktion)


 


 

Privatbrauerei Gaffel
Familienunternehmer
ASU
Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Unternehmer
Philipp Becker
Carsten Schweneker
Christiane van Zwoll
Patrick Adenauer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Privatbrauerei Gaffel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: