Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Flughafen Köln/Bonn

Sommerferien-Bilanz: Mehr Passagiere in Köln/Bonn

Mit dem Ende der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen am kommenden Dienstag ist auch die größte Reisewelle des Jahres am Köln Bonn Airport vorüber. Die Zahl der Passagiere lag über der des Vorjahres: In den Sommerferien wurden 1,62 Millionen Fluggäste gezählt – ein Plus von rund 90.000 oder 6 Prozent im Vergleich zu 2014. Im Juli wurde die Marke von 1 Million Passagieren (1,06) übertroffen, ein Zuwachs von 7 Prozent verglichen mit Juli 2014.

Am letzten Ferienwochenende (Freitag bis Sonntag) werden nochmal rund 108.000 Passagiere in Köln/Bonn starten und landen, darunter viele Urlaubsrückkehrer. Durchschnittlich wurden während der Sommerferien pro Tag 34.400 Fluggäste am Köln Bonn Airport gezählt.

Die Liste der beliebtesten Urlaubsziele wird wie schon in den Vorjahren von Palma de Mallorca angeführt. Mit rund 190.000 Fluggästen führt die Balearen-Insel auch in der Feriensaison 2015, gefolgt von Antalya (130.000) und Istanbul (90.000).

Größter Urlaubermagnet unter den Ländern war in den Sommerferien Spanien mit etwa 350.000 Passagieren, was ungefähr einem Fünftel aller Ferien-Passagiere entspricht. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Türkei (290.000) und Italien (108.000).

Flughafen-Chef Michael Garvens im Interview

Quelle: Köln Bonn Airport

(Redaktion)


 


 

Ferien-Passagiere
Sommerferien
Köln Bonn
Fluggäste
Vorjahren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ferien-Passagiere" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: