Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Fluglinien

Hauptverwaltung der Lufthansa bleibt in Köln

Die Hauptverwaltung der Lufthansa soll doch noch bis 2019 in Köln bleiben. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger in seiner Samstagsausgabe berichtete, haben sich das Management und die Arbeitnehmervertreter auf einen Aufschub geeinigt. Ursprünglich war geplant, den Standort bereits 2017 zu schließen.

Lufthansa zieht vorerst nicht nach Frankfurt

Vor rund acht Jahren war die Hauptverwaltung der Lufthansa in einen neuen Bürokomplex zwischen Lanxess Arena und Kölnmesse gezogen. Zuvor saß das Kölner Unternehmen im Hochhaus an der Deutz-Brücke, das heute dem Spezialchemie-Konzern Lanxess gehört. Ursprünglich war vorgesehen, den Kölner Standort mit allen 500 Mitarbeitern nach Frankfurt am Main zu versetzen. Nun hat sich das Blatt gewendet. In den Verhandlungen zwischen der Unternehmensführung und Vertretern der Arbeitnehmer eignete man sich darauf, erst 2019 und nicht 2017 aus Köln wegzuziehen.

Genauer Sitz noch unklar

Derzeit gibt es noch keine detaillierten Auskünfte darüber, wo sich in Zukunft der juristische Sitz des Konzerns befinden soll. Derzeit ist Frankfurt am Main der wichtigste und größte Standort des Unternehmens. 150 der 500 Mitarbeiter aus Köln sollen die in Aussicht gestellte Abfindung bereits erhalten haben und aus dem Unternehmen ausgeschieden sein. Angesichts des Verhandlungsergebnisses drückte die Vorsitzende des Betriebsrats Sabine Wuttke ihr Bedauern darüber aus, dass sich die „unternehmerische Entscheidung“ nicht kippen ließ. Ein Alternativkonzept habe man vorgelegt. Dessen ungeachtet hoffe die Betriebsratsvorsitzende, dass alle Betroffenen einen angemessenen Ausgleich erhalten haben.

(Florian Weis)


 


 

Kölner Unternehmen
FluglinienHauptverwaltung
Frankfurt
Köln
Main
Ursprünglich
Verhandlungen
Ausgleich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lufthansa" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: