Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Motorenwerk

Chancen für Kölner Ford-Motorenwerk schwinden

(ddp-nrw). Zur Verlagerung der Kölner Ford-Motorenproduktion nach Rumänien und dem damit verbundenen Verlust von 720 Arbeitsplätzen gibt es offenbar keine Alternative. «Wir führen derzeit intensive Gespräche mit den Mitarbeitervertretern und wollen in drei Monaten eine Entscheidung fällen», sagte der europäische Produktionschef von Ford, Jim Tetreault, der Branchenzeitung «Automobilwoche». Für den immer wahrscheinlicher werdenden Fall des Produktionsendes sagte Tetreault: «Wir denken auch über Kompensationen nach.» Damit äußerte sich erstmals ein hochrangiger Ford-Manager zur Zukunft des Kölner Motorenwerks.

Nach Ansicht von Branchenkennern ist das Ende der Kölner Motorenproduktion unabwendbar. «Man wird das erhebliche Motorenvolumen für Russland von Rumänien aus produzieren», sagte Ferdinand Dudenhöffer, Chef des Center of Automotive Research an der Fachhochschule Gelsenkirchen, der «Automobilwoche». Die Entscheidung für eine Motorenfertigung werde wegen der langen Zyklen im Motorenbau immer sehr langfristig gefällt. Deshalb habe Rumänien die besseren Karten im Rennen um den Dreizylinder. «In Köln könnte man eine volumenstarke Motorenproduktion nur mit sehr hohem Kapitaleinsatz effizient gestalten», unterstrich der Experte. 

Das Europa-Management von Ford erwägt, einen neuen Dreizylindermotor in großer Stückzahl statt in Köln in einem neuen Werk im rumänischen Craiova fertigen zu lassen. In Köln werden bisher vor allem großvolumige Motoren für den US-Markt gebaut. Der Absatz großer Autos mit spritfressenden Motoren ist dort aber in diesem Jahr massiv eingebrochen. 2009 läuft die Produktion dieser Aggregate in Köln aus.

(Redaktion)


 


 

Ford-Motorenwerk
Ferdinand Dudenhöffer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ford-Motorenwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: