Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kienbaum Vergütungsstudie

Führungskräfte in Krankenhäuser: Managergehälter am Tropf

Gefälle: Im Westen nichts Neues

Merklich unterschiedlich fallen die Gehälter nach wie vor im Ost-West-Vergleich aus: Während ein Chefarzt der Chirurgie in Westdeutschland durchschnittlich 306.000 Euro verdienen kann, erhält sein Kollege in Ostdeutschland 141.000 Euro Jahresgesamtgehalt. Führungskräfte, die aus den alten Bundesländern zu einem Wechsel in die neuen Länder bewegt werden, erhalten jedoch vergleichbare Einkommen. Tendenziell lässt sich feststellen, dass die Gehälter in den neuen Bundesländern stärker ansteigen, so dass sich mittelfristig die Gehaltsunterschiede zwischen Ost und West verringern.

Im Trend: Variable Vergütung

Erfolgsabhängige Vergütungsbestandteile haben in Wirtschaftsunternehmen seit langem eine große Bedeutung: mehr als 90 Prozent aller Geschäftsführer in Industrie und Handel erhalten einen Teil ihres Jahreseinkommens in erfolgsabhängiger Form, wobei der variable Anteil im Schnitt bei 28 Prozent der Gesamtbezüge liegt. Hingegen haben in Krankenhausbetrieben leistungsabhängige, variable Zusatzvergütungen bei weitem nicht die Bedeutung wie in Wirtschaftsunternehmen. Hier erhalten 60 Prozent der Geschäftsführer und 52 Prozent der Verwaltungsdirektoren einen variablen, erfolgsbasierten Einkommensanteil. „Im Zusammenhang mit der neuen Wettbewerbssituation kommt der variablen Vergütung in Krankenhäusern eine immer stärkere Bedeutung zu. Die Verbindung von individueller Leistungsfähigkeit und Erfolg der Krankenhausbetriebe mit der Vergütung der Führungskräfte steigert die Identifikation der Führungskräfte mit ihrem Krankenhaus und honoriert besondere Leistungen“, sagt Näser.

(k.olbrisch)


 


 

Kienbaum
Vergütung
Managergehälter
Chefärzte
Krankenhäuser
Vergütungsstudie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kienbaum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: