Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Spielemesse

Messeplätze Köln und Leipzig in harter Konkurrenz um Games Convention

(ddp-nrw). Die Messeplätze Leipzig und Köln werden sich voraussichtlich in den kommenden Monaten einen harten Konkurrenzkampf um die Ausrichtung der europaweit größten Computerspiele-Messe liefern. Der Leipziger Messe-Geschäftsführer Wolfgang Marzin hatte zum Abschluss der erfolgreichen Spielemesse Games Convention (GC) in Leipzig angekündigt, die Schau auch 2009 in Leipzig veranstalten zu wollen. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) in Berlin, Olaf Wolters, nahm diese Pläne am Montag gelassen auf. Sein Verband will mit der GAMESCom, die erstmals vom 9. bis 13. September 2009 in Köln stattfinden soll, eine neue Leitmesse für die Branche etablieren.

«Wir gehen davon aus, dass es im nächsten Jahr nur eine Messe in Deutschland geben wird - das ist die in Köln», betonte Wolters. Die zwölf Mitglieder seines Verbandes sind die Marktführer der Branche. Der BIU hatte seine Entscheidung für Köln als neuen Austragungsort der Computer- und Videospielemesse mit der besseren Verkehrsanbindung und einem größeren Angebot an Hotelbetten im Vergleich zu Leipzig begründet. Die Ankündigung einer Messe sei das eine, die tatsächliche Ausrichtung eine andere Sache, reagierte Wolters auf die Entscheidung der Leipziger Messe. Auch die Kölner Messegesellschaft wollte sich noch zu diesem Thema äußern. 

Marzin hatte die Entscheidung der Leipziger Messe mit den Umfragen während der Schau unter Ausstellern und Fachbesuchern begründet, wonach ein Großteil auch im kommenden Jahr wieder zur Games Convention kommen will. Diese war am Sonntag mit einem neuen Rekord zu Ende gegangen: 203 000 Fachbesucher und Spielefans kamen zu der Branchenmesse nach Leipzig. «Wir arbeiten daran, dass die Games Convention weiterhin die größte europäische Messe der Computerspiel-Branche bleibt», betonte Messe-Sprecherin Heike Fischer. «Wir hätten das nicht gemacht, wenn wir nicht wüssten, dass die Branche dahinter steht», fügte sie hinzu. 

Die 8. Games Convention wird nach Angaben Marzins im kommenden Jahr vom 19. bis 23. August und die dazugehörige GC Developer Conference vom 17. bis 19. August 2009 stattfinden.

(Redaktion)


 


 

Spielemesse
Games Convention

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Spielemesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: